Interior, Werbung

Willkommen auf meiner NY City-Dachterrasse!

Die Dachterrasse ist zweifellos das Schönste an meinem Apartment:
Im Sommer kann ich jeden Morgen dort meinen Tee genießen, und jeden Abend einen Sonnenuntergang bewundern, während ich mit einem Hugo auf den Tag anstoße.
Neo liebt sie übrigens ebenso und legt sich elegant abwechselnd auf die Liegen oder das Sofa. Neo KANN nur elegant liegen.

Und weil ich bereits das Wohnzimmer in einem „New York meets Hamptons“ – Look eingerichtet habe, sollte die direkt davor liegende Terrasse die schönste Widerspiegelung des Innenbereichs werden,.
Kein verspielter Boho-Stil mit zig Fellen, Kissen und Schnörkeln, kein skandinavisch-kühler Chic mit reduzierter Formen, sondern klassischer, handfester 1 Million Dollar-Rooftop-Look.
Wobei die Rooftops in NY City eher so bei 30 Millionen anfangen.
Still working on that one.




Mein absolutes Highlight und der Mittelpunkt der Terrasse ist der Outdoor-Couchtisch:
Wie elegant/classy kann bitte ein Tisch sein? Ich würde ihn jederzeit auch innen einsetzen.
Passend dazu kommen große Pflanzenkübel – zum Glück aus robustem Kunststoff, denn KEINER könnte diese aus Ton oder Keramik nach oben tragen.
Die Laternen habe ich bereits seit über 10 Jahren, aber man kann sie ebenso online bestellen – solche Klassiker sind niemals out.
Die Polstermöbel bilden eine ruhige, hochwertige Umgebung für die hübschen Details wie die Outdoor-Kissen.
Ich habe lange nach einem nicht zu bunten oder gemusterten Outdoorteppich gesucht (sooo schön sind die Fliesen leider nicht, aber das Gebäude ist Denkmal-geschützt und ein neuer Boden nicht einfach), und wurde bei diesem fündig – gibt es in klein und in groß.
In ganz unterschiedlichen, neutralen Farbtönen.
Sobald er ankommt, kann ich ihn euch gerne in den Insta Stories zeigen.

Olivenbäume und Kräuter runden alles ab – ich habe nicht wirklich einen grünen Daumen ;).



Wie immer hatte ich zuerst ein Mood Board angelegt:

 

1. Outdoor-Kissen: HIER
2. Außengirlande: HIER
3. Freiarm-Sonnenschirm: HIER
4. §-Sitzer Gartensofa: HIER
5. Gartensitzpouf: HIER
6. Outdoor-Couchtisch: HIER
7. Outdoor-Töpfe (2 Stück): HIER
8. Sonnenliege: HIER
9. Sonnenliege: HIER
10. Laternen (2 Stück): HIER

Den wahren Zauber entfaltet die Terrasse allerdings nach Sonnenuntergang: die Atmosphäre ist dank der Girlande und den Laternen wirklich atemberaubend schön.

Wer mag mit mir auf das lange Wochenende anstoßen?

 

Liebesgrüße
Joanna

 

You Might Also Like

vor
zurück

8 Comment

  1. Reply
    Karin
    8. Juni 2019 at 10:16

    Wow, ich will auch so eine Terrasse, total schön!
    Cheers!:-)

    1. Reply
      Joanna
      10. Juni 2019 at 20:17

      Danke ;)!

  2. Reply
    Silke
    9. Juni 2019 at 16:29

    Liebe Joanna,

    es ist jedes Mal so inspirierend, deine Bilder anzuschauen, egal welchen Bereich es in deiner Wohnung betrifft, einfach traumhaft schön.

    Könntest du bitte die schönen Kerzen in den brauen Gläser verlinken? Ich hoffe, dass man diese auch online bestellen kann :-). Vielleicht hast du auch noch eine Idee bezüglich einer Dreidochtkerze.

    Ganz lieben Dank, ich freue mich auf die nächste Inspiration von dir.

    Liebe Grüße Silke

    1. Reply
      Joanna
      10. Juni 2019 at 20:14

      Die Kerzen habe ich in der Stadt bei TK Maxi mal gekauft…

  3. Reply
    Mit Mir Unterwegs
    10. Juni 2019 at 22:59

    Das schreit ja förmlich nach einer Rooftop Partey 😉

  4. Reply
    Silke
    11. Juni 2019 at 11:48

    Liebe Joanna,
    das sieht so schön aus und ich bin mir sicher, dass das der nächste Trend wird. Du hast ein unschlagbares Gespür für schöne Dinge. Da trinke ich einen Hugo auf Dich und dass Du die Bilder mit uns teilst.
    Liebe Grüße Silke

    1. Reply
      Joanna
      11. Juni 2019 at 16:49

      Danke für das liebe Kompliment!

  5. Reply
    Tina
    17. Juni 2019 at 7:46

    Leider funktioniert der link zu den Laternen nicht /
    Kannst du ihn evtl aktualisieren?
    Lg

Schreibe einen Kommentar