Fashion, Liebesbotschaft 2.0

Diese Looks sind eine Gehaltserhöhung wert: H&M Lookbook, Episode 2.: Spring & Summer Office Outfits.


Wir verbringen die Hälfte unserer Zeit:
richtig, bei der Arbeit.

So sehr ich es wertschätze, keiner genauen Richtlinie folgen zu müssen:
was du bei der Arbeit trägst, wirkt sich auf deine Arbeit aus.
Das gilt unabhängig davon, in welchem Berufsfeld man tätig ist.

Also auch wenn ich mit Jogginghose am Laptop sitzen könnte, entscheide ich mich bewusst für ein Outfit, indem ich mich selbstbewusst und gut fühle.
Das wirkt sich tatsächlich spürbar auf meine Motivation und Aufmerksamkeit aus!

Einen festgelegten Dresscode gibt es in den meisten Unternehmen nicht mehr, trotzdem ist ein professionelles Auftreten gefragt.
Als Frau macht das die Situation natürlich nicht unbedingt leichter, ganz zu schweigen von den Temperaturen im Juni.

Ich habe euch vier Looks zusammengestellt, die frisch sind und Spaß machen, ohne dass der kompetente Eindruck darunter leiden muss.
Vielleicht steigert ihn das sogar, probiert es aus!

 

Bei allen Outfits gilt: denkt in Modulen.

– Die helle Destroyed-Jeans funktioniert nicht im Büro? Tauscht sie einfach gegen eine schlichte, dunkle Blue-Jeans.
– High Heels wirken zu aufgesetzt? Hohe Schuhe machen Platz für gemütlichere, stylische Slipper.
– Ohne Blazer geht nicht? Gar kein Problem, jeder Basic-Blazer funktioniert einwandfrei.
– Alle Taschen aus dem Video lassen sich über die Schulter und Cross-Body tragen. Ideal, wenn eine schwere Wasserflasche mit muss.
– Die Träger der Tops lassen sich verstellen, so ist der Ausschnitt professionell für das Meeting, und ein wenig gelockert für die After-Work-Drinks ;).

Meine Looks habe ich euch mit passenden Alternativen verlinkt:

 

Look 1:

 

Look 2:

 

Look 3:

 

Look 4:

 

 

*bei allen Links handelt es sich um Affilate Links.

Ich freue mich sehr zu hören, wie es euch gefallen hat!
Mein Favorit ist ganz klar Look 4, habt ihr ein Lieblings-Outfit?

Liebesgrüße,
Jil

You Might Also Like

vor
zurück

8 Comment

  1. Reply
    Amy
    12. Juni 2018 at 10:16

    Wie immer ein super ästhetisches und ansprechendes Video, liebe Jil. Tolle Outfit, ich hätte mir vielleicht nur noch, gerade wegen der Jahreszeit, ein officetaugliches Kleid gewünscht.

    Liebe Grüße,
    Amy

    1. Reply
      Jil
      12. Juni 2018 at 17:45

      Hallo liebe Amy,

      Vielen Dank für dein Feedback! Ich hatte damals nichts gefunden, was 100% „Klick“ gemacht hat.
      Falls ich wieder etwas zu einem ähnlichen Thema drehe, integriere ich gerne ein Kleid.

      Liebesgrüße,
      Jil

  2. Reply
    Ute
    12. Juni 2018 at 17:53

    Liebe Jil,
    ich finde es spannend zu sehen, dass deine Videos immer professioneller werden, toll! Ich mag die Schnitte auf den Rhythmus und die Splitscreens. 🙂
    Dass die Outfits super sind und an dir so toll aussehen, ist ja gar keine Frage. Das einzige, was mich bisschen stört, ist der Einweg-Plastik- oder Coffee-to-go-Becher als Accessoire. Gerade bei so Lifestyle-Videos, die ja auch Vorbildwirkung haben, finde ich es problematisch, dass so ein Müll (sorry, aber das ist es ja!) als hip und cool inszeniert wird. Das nur mal als Denkanstoß von mir, nichts für ungut.
    LG Ute

    1. Reply
      Jil
      14. Juni 2018 at 11:33

      Liebe Ute,

      Vielen Dank für das tolle Kompliment!
      Zu den To-Go Bechern: Als Künstler ist es mir wichtig, jede Situation so ästhetisch und vollkommen wie möglich zu inszenieren.
      Dazu ziehe ich dann auch Mittel her, die in meinem Ermessen das Gesamtwerk unterstreichen. Ich kann deine Sicht nachvollziehen, nur müsste ich dann jedes mal ein moralisches Checkbuch bei mir haben, um einen potenziellen Impact auf jeden Zuschauer unterschiedlichen Alters, Überzeugung und Herkunft zu überprüfen. Diese Verantwortung kann ich unmöglich tragen, und ist auch nicht Aufgabe eines Bloggers/YouTubers.
      Stattdessen bin in der festen Überzeugung, dass die Aussage meiner Videos einen immer nur positives Einfluss haben, denn mit ausschließlich dieser Herzenshaltung arbeite ich. Ich hoffe das beantwortet deine Anmerkung!

      Liebste Grüße an dich ❤️.

  3. Reply
    Andrea
    12. Juni 2018 at 22:16

    Hallo Jil,

    das Video ist wirklich klasse – toller Schnitt und coole Musik dazu 🙂 Mir gefällt Look 1 am besten, für mich persönlich am bürotauglichsten.

    Liebe Grüße,
    Andrea

    1. Reply
      Jil
      14. Juni 2018 at 11:21

      Das freut mich! ❤️

  4. Reply
    Edita
    13. Juni 2018 at 8:19

    Wow Jil. Du wirst immer hübscher. Tolle Outfits – super präsentiert!
    Lg edita

    1. Reply
      Jil
      14. Juni 2018 at 11:20

      Danke liebe Edita!

Schreibe einen Kommentar