Fashion

Juni-Birthday-Weekend: Warum ich keine Angst vor dem Älterwerden habe.

Am letzten Sonntag wurde ich 44 Jahre alt.
Soll ich euch verraten, was ich daran ganz besonders schön finde?

Zuallererst bin ich unendlich glücklich, dass ich eine Joanna bin.
Das war ich selbstverständlich bereits im Alter von 12 und 31 Jahren, aber damals war mir überhaupt nicht bewusst, was für ein riesiges Geschenk ich da bekommen habe.
Genauer gesagt: was für ein riesiges Geschenk ich BIN – zuallererst an mich selbst, weil ich doch dauernd mit mir zusammen bin.
Was für ein Glück.


Ganz besonders aber freut es mich, dass ich genau jetzt und genau hier 44 Jahre alt bin.
Ich finde mich schön und stark wie noch nie, bin so voller Lebensfreude und Lebenslust wie nie zuvor, habe ganz viel vor, und bin gleichzeitig wild entschlossen, jeder von euch die Angst vor dem Älterwerden komplett zu entfernen.

Die Angst vor dem Älterwerden ist erstens auch nur eine Angst, und außerdem Bullshit:
tatsächlich ist ALLES besser und schöner als noch vor 10 Jahren.

Falls mir einige 30 Jährige nicht glauben, weil sie Angst vor dem körperlichen Verfall haben:
Was nützen dir deine straffe Brüste, wenn du deine Beine nicht leiden kannst?
Was bringt die Aufmerksamkeit von zig Männern, wenn du – sobald diese dir entzogen wird – dich minderwertig oder unsicher fühlst?
Was willst du mit ganz viel körperlicher Energie, wenn du deine Zeit sowieso mit unwichtigem Kram vergeudest (wie z.B. stundenlanges Seriengucken oder dir darüber Gedanken zu machen, was andere über dich denken)?

Wenn man nur eine einzige Stufe tiefer schaut, dann sieht man schnell, dass die körperlichen Vorteile überhaupt nichts bedeuten, wenn man sich nur auf diese verlässt.

Das heißt natürlich nicht, dass alle 44jährigen Frauen frei von Minderwertigkeit und Selbstzweifel sind oder ihre Zeit weise einteilen – weit gefehlt.
Das trifft aber auf mich nicht zu – zusätzlich bin in der Lage, euch einfach mitzunehmen:
Mit dem Alter wird man nur älter, nicht automatisch reifer – WENN man aber reifer wird, dann ist das ein unendlich schönes Abenetuer, eine unendlich schöne Reise, ein unendlich schönes Leben.

Mit 22, 44 oder 66 – das spielt dann wirklich keine Rolle.

Wer Lust hast, allgemein etwas mehr über das Älterwerden zu lesen, dem kann ich diese beiden Bücher empfehlen:
Entscheide selbst, wie alt du bist: Was die Forschung über das Jungbleiben weiß.
Tag für Tag jünger: Alles über die erstaunlichen Fähigkeiten unserer Zellen, den Alterungsprozess rückgängig zu machen. (diese Buch lese ich gerade selbst)


Außerdem habe ich die Kolumne von Mechthild Grossmann entdeckt: sie ist 78, kann ganz wunderbar unterhaltsam schreiben, und man bekommt einen großartigen Einblick in das Innenleben älterer Menschen, den man sonst nicht hätte.
Danke dafür!

 

 

Meine Kinder überraschten mich mit einem Traum von YSL-Geldbeutel, nachdem mein vorheriger viele Abnutzungsspuren hatte.
Ein Gegenstand, den ich mehrmals täglich berühre, darf etwas hochwertiger sein: entweder ein elegantes Detail besitzen, eine knallige Farbe oder insgesamt ein tolles Design – etwas, woran man dauerhaft Freude hat.
Außerdem ist ein Geldbeutel eine gute Geschenkidee, die sich mal zu einem besonderen Anlass wünschen kann – ganz unten habe ich euch meine persönliche Auswahl der derzeit schönsten Modelle zusammengestellt.

 

Geldbeutel: YSL (Mein Modell in Schwarz, da meine Farbe ausverkauft ist), YSL (In Schwarz/Weiss, sehr edel).

Meine 2. wähl wäre übrigens der Geldbeutel von Valentino in Gold oder Silber gewesen, den es gerade bei Breuninger im Sale gibt: HIER


Neben einem opulenten Rosenstrauß, den ich mir selbst im jeden Jahr schenke, bekam ich ein Meer aus Blumen von den Kindern und Freunden.
Neo schenkte mir gar nichts, trug aber eine niedliche Schleife um den Hals.

Ich konnte mir nichts Schöneres für meine Geburtstagsnacht als den Jumpsuit aus schwarzen Satinstoff vorstellen:
sehr elegant und erwachsen.
Der Ausschnitt ist ein wenig tricky, denn er zeigt beim Sitzen etwas zu viel Dekoltee (ich bin nun auch keine 20 mehr, sondern siehe oben).
Das habe ich mit 2 Nähten unterhalb der Brust fixiert, wer sich das nicht zutraut, kann es von einem Schneider machen lassen.

Jumpsuit: H&M




Und zum Schluß eine persönliche Auswahl der schönsten Geldbeutel-Modelle:
Von 70 bis 600,-€.

 

 

Ich wünsche euch das schönste Wochenende!

 

Liebesgrüße
Joanna

You Might Also Like

vor
zurück

12 Comment

  1. Reply
    Sunni
    9. Juni 2018 at 12:50

    Ha, schöne Frau und schöne Geschenke! Alles Gute noch nachträglich!Herzlich, Sunni

  2. Reply
    Stefanie
    9. Juni 2018 at 14:59

    Liebe Joanna, auch von mir meinen ganz herzlichen Glückwunsch zu deinem Birthday. Du bist der einzige Blog den ich lese und obwohl ich mich nicht als typische Blogleserin einstufe, tue ich dies bei DIR regelmäßig! Ich finde mich genau so gut wie du dich und deine Grundhaltung und deine wunderschönen Bilder inspirieren mich immer wieder. Und, ich finde es sehr schön dass du eine ‚ erwachsene‘ Frau bist und dabei so attraktiv und dennoch menschlich! Ach, einfach herzalletliebste Grüße ! Du tust gut!
    Deine Stefanie ( die die früher auch Nuernberg und Stuttgart hatte und jetzt Berlin und Hamburg)

  3. Reply
    kunstecht
    9. Juni 2018 at 17:13

    Wieder mal treffend geschrieben! Kann es auch nur bestätigen. Habe den Zenit mit der 5 bereits einige Zeit überschritten und habe mit nix ein Problem, ob Zahl oder Figur, nur mit einem und das kommt mir automatisch seit ich 50 bin jeden Tag für einen Moment in den Sinn: die Zeit nach hinten raus verringert sich. Ich kann nicht mehr sagen die Hälfte ist rum – ok ausser ich strebe die 100 an aber will man das wirklich? – sondern 2/3. Aber ich liebe mein Leben, bin unheimlich froh dass ich mich hab und je älter man wird umso mehr fühlt man sich wohl in seiner Haut.

  4. Reply
    Coo Kie
    9. Juni 2018 at 18:14

    Happy belated Birthday, liebe Joanna!
    Glaub mir: 47 ist noch viiiel geiler!
    Kannst dich schon mal vorfreuen! 🙂
    Beste Grüße von Cookie

  5. Reply
    Me
    9. Juni 2018 at 19:46

    bitte! zeige uns, wie so ein richtiger YSL geldbeutel benutzt aussieht, wenn die polizei dich stoppt! das wäre mal ein blogpost! da würde ich gerne noch mal 44 werden, wenn ich so ein tolles geschenk bekommen würde! meine #prinzen sind zu douglas gegangen, haben prosecco getrunken und haben mir das tollste parfum zum 44xten geschenkt!
    happy belated birthday!

  6. Reply
    Patrizia
    9. Juni 2018 at 21:16

    Ich bin auch 44 und habe mich nie besser gefühlt. Schön, selbstbewusst und weiss was ich will. Denke ganz ähnlich wie du. Aber deine erwähnten Bücher werde ich trotzdem gerne anschauen:-). Danke dir!

  7. Reply
    Mumbai
    9. Juni 2018 at 22:42

    Happy 44!….herrlich, jetzt beginnt das echte Leben.
    Nichts macht schneller alt als der Gedanke ans Aelterwerden. …hat ein
    weiser Philosoph gesagt oder, ich glaube es war M.M. Age is just a number.
    Wenn man so denkt, dann ist Alter wirklich nichts Negatives….gesagt von einer (ich)
    die es wissen muss und viiieeele Jaehrchen geniessen durfte/darf.

  8. Reply
    Katja S.
    10. Juni 2018 at 10:12

    Alles Liebe nachträglich. Die Freude an einem schönen Geldbeutel kann ich voll und ganz nachvollziehen. Ich habe mir selbst letztes Jahr einen zu Weihnachten geschenkt und noch meine Initialen einprägen lassen. Ich freue mich jeden Tag darüber.

  9. Reply
    Doreen
    10. Juni 2018 at 12:06

    Liebe Joanna,

    alles LIEBE nachträglich zu deinem Geburtstag!!!

    Auch ich habe keine Angst vor dem älter werden. Ich bin jetzt 46 und ich fühle mich besser den je.
    Das Gefühl, dass alles erst so richtig beginnt, ist großartig.

    Alles Liebe,
    Doreen
    http://www.hedmee.de

  10. Reply
    Susanna
    10. Juni 2018 at 18:07

    Nachträglich noch herzlichen Glückwunsch zur „Schnapszahl“. 🙂
    Ich wünsche dir alles, alles Gute und vor allem all das, was du dir selbst wünschst.

  11. Reply
    ina
    10. Juni 2018 at 20:49

    Ich finde deine Lebensfreude und deinen Lebensmut ganz wunderbar! Ein toll geschriebener Artikel und alles Liebe noch mal nachträglich! <3

    Liebst, ina

    Schau doch mal auf alltagsmoi vorbei <3

  12. Reply
    Erika
    11. Juni 2018 at 9:56

    Liebe Joanna!
    Auch von mir alles LIEBE zum Geburtstag!
    Kennst du Tao Porchon Lynch sie ist 99 Jahre alt. Sie unterrichtet immer noch Yoga in New York. Diese Frau hat mit dir so viel gemeinsam. Ihr beide habt diese mega Ausstrahlung. Ich besuche eigentlich nur 2 Frauen regelmässig im Netz dich und Tao. Danke für deine Inspiration! Alles Liebe
    Erica

Schreibe einen Kommentar