Liebesbotschaft 2.0, Lifestyle

Meine Winter-Routine für mehr Energie, Lebensfreude und Produktivität.

 

Als im November die Tage knapper wurden, habe ich es ziemlich schnell gemerkt:
Die Wintermonate bringen weniger Sonnenlicht und – daraus resultierend – weniger Energie mit sich.

Ich fühlte mich ständig müde, hatte mit Kopfschmerzen zu kämpfen und war dementsprechend schlapp und unmotiviert.

 

Nach fast einer Woche „Mich-durch-den-Tag-schleppen“-Vibes hatte ich genug.
Fast trotzig erklärte ich diesem Winter-Blues den Kampf an.

Eine Jahreszeit – egal wie ungemütlich sie sein mag – hat doch nicht mein Leben zu bestimmen?

 

Daraus resultierte meine Winter-Routine:
5 Schritte, die einen sofortigen Schub an Freude, Energie und Power mit sich bringen.

Diese Veränderungen haben einen so großen Unterschied gemacht, dass ich euch unbedingt davon erzählen möchte.


Dieses Video entstand in Zusammenarbeit mit – und enthält Werbung für Huawei.

 

Die Huawei GT2 Pro Smartwatch war mein ständiger Begleiter über die letzten Wochen:

– Der Akku hält bis zu zwei Wochen (für mich circa eine gute Woche, bei wirklich ständigem Gebrauch).
Das macht im Allrag einen sehr viel größeren Unterschied, als man anfangs annimmt.
Es war super angenehm, nicht ständig ans Laden denken zu müssen. Die Smartwatch ist immer einsatzbereit. 

– Die GT2 Pro trackt eine Vielzahl an Gesundheitsdaten.
Vom Sauerstoffgehalt im Blut, über die Herz- und Stress Parameter, sogar das Verhalten im Schlaf kann wissenschaftlich nachvollzogen werden.

– Über 100 verschiedene Trainingsarten werden präzise getrackt.
Von Golf, über Surfen und Wandern, es gibt wirklich unzählige Möglichkeit seine Workouts zu dokumentieren.
Du liebst eine Wasseraktivität? Die Smartwatch ist wasserfest! Dafür einfach das Uhrenband auswechseln.

– Das Design hat mich persönlich besonders begeistert:
Kann die Huawei GT2 Pro hilfreich beim Erkennen aller möglichen Gesundheitsdaten sein und ist somit ein sinnvolles, nützliches Tool? Ja. 
Möchte ich sie aber wirklich auch immer tragen? Nur, wenn mich der Look überzeugt.

Die Smartwatch ist aus eine, ultra-leichtem Titaniumgehäuse mit Saphirglas gefertigt.
Sie sieht nicht nur elegant und zeitlos aus, sie fühlt sich auch wirklich hochwertig an.
Ich mag den nicht zu „technischen“ Look – übrigens auch ein tolles Accessoire für Männer!

Ein Fact für Nerds und alle, die noch mehr wissen möchten:
Das Saphirglas auf der Rückseite hat einen besonders angenehmen Tragekomfort integriert.
Die LEDs und die vier Fotodioden nutzen einen intelligenten KI-Algorithmus, der den Stromverbrauch effizient senkt und gleichzeitig deine Daten genau misst.

 

Super cool? I think so.

 

Huawei hat gerade eine Weihnachtsaktion mit tollen Rabatten und Angeboten, unter anderem auch für die Huawei GT2 Pro Smartwatch.

Mehr dazu findest du HIER.

Mein Vitamin D Supplement findest du HIER.

 

Wer freut sich auch auf den schönsten Winter voller Power und Leichtigkeit?

Liebesgrüße,
Jil

You Might Also Like

vor
zurück

3 Comment

  1. Reply
    Umzugshelfer Frank
    17. Dezember 2020 at 23:25

    Danke für den guten Beitrag.
    Im Winter fühle ich mich auch immer sehr schlapp. Allerdings fehlt mir die Motivation für noch mehr Bewegung.
    Deshalb versuche ich meine Motivation mit Hilfe von Vitamin D-Präparaten oben zu halten.

    Übrigens benutze ich seit fast einem Jahr auch ein Huawei Smartphone (das P40 Pro) und bin sehr zufrieden damit.

    Liebe Grüße aus Berlin

    Frank von Albatros Umzüge

    1. Reply
      Jil
      21. Dezember 2020 at 10:43

      Das freut mich sehr zu lesen!

      Liebe Grüße,
      Jil

  2. Reply
    Brigitte Mildenberger
    1. November 2021 at 9:15

    Liebe Jil, wo gibt es denn wieder Neues von dir zu Lesen und zu Hören?
    VG Biggi

Schreibe einen Kommentar zu Jil Antworten abbrechen