Lifestyle, Travel

Superpraktische Sommer Must Haves (von denen ihr nicht wusstet, dass es sie gibt).

Jil ist eine lauter-tolle-und-praktische-Sachen-Entdeckerin, die stundenlang im Netz stöbert, alle Angebote miteinander vergleicht, sämtliche YouTube-Videos zum Thema schaut, und das Beste anschließend bestellt.
Ich bestelle es ihr dann einfach nach.

Heute teile ich unsere momentanen Best Finds mit euch – man muss nicht jeden Research selbst machen (wenn Jil es für einen macht).
Alles davon ist sinnvoll und praktisch, schön und kostet nicht die Welt.


1. Packwürfel.
Selbst, wenn ihr nicht ständig verreist: ihr werdet von diesen Packwürfeln ebenso begeistert sein wie wir.
(Excuse me, wie konnte ich jemals ohne Packwürfel verreisen?)
Die Verarbeitung ist hervorragend (die beste von allen Amazon-Produkten), das Design und die Größen durchdacht, ihr könnt sie in unterschiedlichen Farben bestellen (weil jeder in der Familie ein eigenes Set braucht), bei 40° waschen, und habt jederzeit einen übersichtlichen, aufgeräumten und hygienischen Koffer.
Verreist man gerade nicht, werden sie in der mitgelieferten Tasche verstaut.

Bisher nutzte ich für meine Koffer die Stoffbeutel, in denen Taschen oder Schuhe verpackt und verkauft werden, aber das hier ist um Welten hübscher, praktischer und ordentlicher – und wasserdicht.

Die Packwürfel findet ihr HIER.

2. Eiswürfel für Iced Latte.
Sooo viel sinnvoller als kleine Eiswürfel – diesen kleinen, praktischen Trick haben wir uns in unserem Lieblings-Coffee Place abgeschaut: ein großer Eiswürfel kühlt das Getränk nämlich viel schneller herunter, und schmilzt um ein zigfaches langsamer, als die übliche Eiswürfelgröße.
Perfekt für Gin Tonic, Hugo, oder Iced Latte (und es sieht viel stilvoller aus!) – und wenn der Sommer vorbei ist, backt ihr darin kleine Rührkuchen.
Das Silikon ist hochwertig und die Eiswürfel lassen sich hervorragend einzeln lösen: wir haben gleich 2 Formen bestellt.

Form für Riesen-Eiswürfel: HIER



3. Schutz für Air Pods + IPhone-Zubehör.
Weil die Hülle der Air Pods magnetisch ist, sammelt sich dort Staub und Dreck an – der perfekte Schutz ist diese hauchdünne Folie aus 18K-Gold, die im Inneren aufgeklebt wird.
Das Anbringen ist zwar bisschen Feinarbeit, aber dafür funktioniert der Schutz einwandfrei.

Jedes Familienmitglied besitzt eigene AirPods und wir verwechseln sie ständig.
Damit das nicht länger passiert, haben wir unterschiedliche Hüllen für die Cases bestellt (meine ist Golden und kommt erst morgen an ;)).

Staubschutz für AirPods: HIER
Air Pods Case Metall: HIER
3 M Ladekabel in Gold (jemals versucht, das iPhone zu laden, während ihr auf dem Sofa sitzt, und die Steckdose weit weg ist?): HIER

4. Taschen für die Handtasche.
Habt ihr schon gesehen, wie Marie Kondo eine Handtasche organisiert?
Spätestens nach diesem Video braucht man kleine, hübsche Innentaschen – das Angebot ist allerdings riesig und unübersichtlich.
Dieses kleine, feine Brand aus London habe ich bereits vor 2-3 Jahren entdeckt, und so lange trage ich dieses goldene Täschchen, das mit Make-Up&Co. gefüllt ist.
Ich trage es in meinen sämtlichen großen Handtaschen, ich lege es in den Koffer, es fliegt in meinem Auto herum, es befindet sich an sämtlichen Orten des Apartments, es wird täglich angefasst und:
es sieht immer noch aus wie neu (!).

Ich hatte bereits den Hersteller angeschrieben, leider ist ein Versand nach Deutschland nicht möglich.
Ihr könnt aber einige Größen und Farben bei Amazon bestellen, und das reicht vollkommen aus.

Der Look ist übrigens so edel, dass ihr so ein Täschchen problemlos mal auf Reisen als Clutch umfunktionieren könnt.
Ihr werdet die Taschen lieben.

Taschen für die Handtasche: HIER
(Diese hier habe ich.)

 


5. Hörbuch für Groß und Klein.

Diese Sommerliste wäre nicht komplett ohne ein Hörbuch, das ich bereits vor Jahren empfohlen hatte.

Warum ich es trotzdem wieder erwähne?
Weil seitdem einige neue Leser hinzugekommen sind, und außerdem…
1. Es macht gleichermaßen Erwachsenen UND Kindern Spaß, und man lernt, ohne es zu merken ;).
2. Es wird von Christopher Waltz vorgelesen (before he was famous und für sowas noch Zeit hatte ;)).
3. Es ist unendlich lang und daher perfekt für lange Autofahrten, Flüge und Wartezeiten.
3. Meine Kinder hatten nach dem Hören alle eine 1 in Geschichte.
4. Sie hörten einzelne Passagen vor den Tests aus Eigeninitiative an.
5. Nachdem ich es vor Jahren auf dem Blog vorstellte, schrieben auch Kinder meiner Leser Bestnoten in Geschichte ;).

Das Hörbuch besteht aus 2 Teilen und ihr könnt es HIER und HIER bekommen.

Liebesgrüße
Joanna

P.S. Falls wieder die große Hitze kommt: diese Kühlmatte haben wir für Neo, aber sie lässt sich für Mensch und Tier gut einsetzen.

You Might Also Like

vor
zurück

15 Comment

  1. Reply
    Nicole
    12. Juli 2019 at 21:20

    Liebe Joana,

    was für tolle und praktische Tipps!
    Hättest du nicht vielleicht sogar mal Lust auf ein „Whats in my bag“? Du bist so herrlich detailverliebt, ich stelle es mir irgendwie spannend vor was du so tagtäglich mit Dir herum trägst 🙂

    Liebe Grüße
    Nicole

    1. Reply
      Joanna
      12. Juli 2019 at 23:05

      Ach, das ist tatsächlich gar nicht so spektakulär ;).

  2. Reply
    Birgit
    12. Juli 2019 at 21:43

    Liebe Joanna, vielen Dank für die tollen Tipps! Nur der Vollständigkeit halber:das wirklich tolle Buch wird von Christoph Waltz gelesen(nicht von Christopher Walz) und berühmt war er schon davor. Er wurde 2002 und 2004 bereits mit dem Grimme Preis ausgezeichnet

    1. Reply
      Joanna
      12. Juli 2019 at 23:06

      Korrigiert, danke!
      Ja, ich meinte eher: Hollywood-Fame ;).

  3. Reply
    Aylin
    12. Juli 2019 at 21:58

    Hallo joanna, diese packwürfel verfolgen mich ☺️ Hab sie letzthin erst bei einer youtuberin gesehen und dachte mir noch: das geht niemals…. aber so gesehen… aufgeräumt sieht es schon aus Gott schon wieder angefixt…
    Lg Aylin

    1. Reply
      Joanna
      12. Juli 2019 at 23:06

      Ha ha, die sind aber wirklich super!

  4. Reply
    Shirley Schmidt
    12. Juli 2019 at 23:57

    Tolle Tipps!!!

    Die Taschen von Katie Loxton, sind schon virtuell gespeichert und werden sicher in Zukunft als Geschenke viel Freude bereiten.
    Man kann diese allerdings auch direkt auf der Amazon / UK Seite ordern, da hat man eine noch größere Auswahl der schönen Taschen als auf Amazon / DE.
    Einfach bei Amazon ganz nach unten scrollen, auf den Button mit der Länderfahne klicken und von DE auf UK umstellen.

    Parksysteme zum Reisen sind der Knaller!!! Wir nutzen und verschenken das Pack IT System der Firma Eagle Creek seit Jahren.
    Hier gibt es zusätzlich zu den Qubes / Packwürfeln auch noch sogenannte Folder. Die sehen wie riesige Briefkuverts aus, die sich an allen vier Seiten öffnen lassen. Perfekt für Blusen, Jacken, Blazer und Hosen, welche während der Reise ihre Form behalten sollen. Außerdem liegt den Foldern noch eine „Schablone“ bei, die man auf die Kleidungsstücke legen kann, um exakt die korrekte Größe für den Folder zu falten. Ist wie gesagt super praktisch, zwar etwas teurer in der Anschaffung, aber etwas was man über viele Jahre nutzt (unkaputtbar) und macht das Reisen / packen zum Vergnügen. Immer wieder ein gerne genommenes Geschenk für Vielreisende Geschäftsleute (Männer).

    https://www.amazon.de/Eagle-Creek-Kleidertasche-Garment-Einheitsgröße/dp/B00F9S82YO/ref=sr_1_6?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=folder+eagle+creek&qid=1562964573&s=luggage&sr=1-6

    Die großen Eiswürfel sind auch bei uns im Dauereinsatz. Hatten die Riesen Silikon Formen zu allererst in den USA entdeckt und mitgenommen. Hat dann leider noch etwas gedauert, bevor man sie über Amazon nachkaufen konnte. Seitdem warten immer 4 gut gekühlte Formen im Eisfach auf ihren Einsatz.
    Ist auch zusammen mit einer Flasche Gin, Whiskey oder Aperol ein tolles Geschenk, da die meisten nur die 0815 Größe auf dem Radar haben.
    Wer einmal die großen im Glas hatte, für den gibt es kein zurück mehr.

    Unsere saisonale Lieblingsentdeckung während der ersten Hitzewelle sind sogenannte „Kühltücher“. Gibts es in verschiedenen Farben und Größen ebenfalls über Amazon. Sie sind aus einer speziellen Faser, welche man anfeuchtet, dann auswringt und die Kühlfunktion durch kurzes schütteln aktiviert. Ist bei Amazon recht gut beschrieben und hat uns während der letzten „heißen Phase“ manchen Schweißtropfen erspart.

    1. Reply
      Joanna
      13. Juli 2019 at 7:37

      Ich habe diese Tücher schon im Einsatz gesehen, und hatte mich bereits gewundert.
      G E N I A L, danke!!!

  5. Reply
    Katja
    13. Juli 2019 at 10:36

    Eine Haustier-Kühlmatte hab ich letztes Jahr für die Kater gekauft und gern selbst genutzt. Bei der letzten Hitzewelle hab ich sie mit ins Büro genommen, denn wir haben keine Klimaanlage. Viele im Team guckten erst komisch aber nach einem kurzen Test wollten sie wissen, wo es sie gibt.

    1. Reply
      Joanna
      13. Juli 2019 at 14:57

      Ha, ha, genial :)))!

  6. Reply
    Petra
    14. Juli 2019 at 13:44

    Was wären wir bloß ohne Neo und Joanna *seufz*

    1. Reply
      Joanna
      14. Juli 2019 at 18:47

      🙂 ♥

  7. Reply
    Linnea
    16. Juli 2019 at 22:49

    Herrlich – dein Hörbuchtipp wohnt seit einigen Monate bei uns. Ein Geschenk der Großeltern an unseren Siebenjährigen. Seither höre ich den charmanten Herrn Waltz zum Einschlafen und zum Aufwachen von nebenan aus dem Kinderzimmer. Jeder zweite Satz des Sohns beginnt mit: „Wusstest du schon, dass die Griechen/die Hunnen/die Ostgoten…?“ und ich muss immer mal heimlich in alten Studienbüchern nachschlagen, um anschließende Detailfragen zu klären ;). LG Linnea

    1. Reply
      Joanna
      17. Juli 2019 at 18:28

      Ha ha, ha, wie süß ist das denn ;)?

  8. Reply
    Iridia
    17. Juli 2019 at 8:30

    Dass ich hier richtig bin, merke ich auch daran, dass ich irgendwie in gleicher Richtung unterwegs bin. Statt den Packwürfeln hab ich diese Nylon-Packbeutel in verschiedenen Größen, allerdings schon länger, nie mehr ohne die. Aber richtig große Eiswürfelbehälter und fast das gleiche Air-Pod-Case, nur in rot, hab ich auch im letzten Monat gekauft.
    Wer das nicht probiert hat, kann sich kaum vorstellen, wie schnell die großen Eiswürfel, meine sind noch etwas größer, das Getränk runterkühlen. Das ist kein Vergleich zu den normalen oder gekauften im Beutel oder auch den großen Kugeln, die ich vorher hatte.

    Da ich statt Tasche Rucksack trage, hab ich mir dafür so ein Innenbrett mit Taschen bestellt und das ist doch eine Verbesserung. Oft verschwindet hier was in den Tiefen, man kann das Brett aber auch an die Seite schieben, wenn man den Raum komplett braucht.

    Gern mehr von diesen Fundstücken.

Schreibe einen Kommentar