Food

home made fast food

Ein schneller Mittags- oder Abendsnack schmeckt auf diesen Porzellan-Schälchen gleich nochmal so gut!
Meine Kinder fanden es jedenfalls „coooool“.
Hier mein Kartoffelspalten-Rezept:
Neue Kartoffeln abwaschen+abtrocknen, ohne Schälen in Spalten schneiden.
Kräftig mit Salz+Paprika würzen, mit Öl beträufeln, alles vermischen und flach auf nem Blech ausbreiten.
Bei 220° ca. 20-25min. in den Ofen.
In der Zwischenzeit Quark+bisschen Sahne+kleine Zehe Knoblauch+frischen Kräutern+Salz+Pfeffer verrühren.

 
Also Mädels… ich muss sagen, wegen EUCH ist das Ganze mit Jil direkt mal doppelt so aufregend!
Ich find’s soooo schön, wie Ihr mitfiebert und Euch mitfreut :-)!
Ach, ich würde Euch am liebsten ALLE am 3.3. einladen, und zu mir auf die Sofas quetschen und gemeinsam kreischen, jedesmal, wenn sie im Bild ist.

Nur noch 13 Tage :-)!
Liebesgrüße

Joanna

You Might Also Like

vor
zurück

26 Comment

  1. Reply
    Angelina
    18. Februar 2011 at 14:51

    Huuuuuuuuuuuuuuuuungeeeeeeeeeer !!!
    Und ich hab total bock, am 3. März bei Dir auf der Couch zu sitzen und jedesmal einen *Freudentanz* aufzuführen, wenn Deine Hübsche über den Bildschirm rauscht 🙂

    1000000000000000 *ichbinsupergutdraufgrüße*
    Angelina

  2. Reply
    Bittersüss und Tausendschön
    18. Februar 2011 at 14:57

    Wie aufregend! Das mit deiner Tochter hab' ich irgendwie gar nicht richtig mitbekommen! 🙂 Toll! Ich wünsche Ihr das sie weit kommt, und ne tolle Zeit hat!
    Und die Schälchen sind echt cool! Sieht lecker aus! 🙂
    Liebe Grüsse!
    Nadine

  3. Reply
    Zauberhaft
    18. Februar 2011 at 15:13

    Sorry Tschigga…*lautschrei*
    kaaaaaaaaaaam stuuuuuuuuuden (leider)
    zu spääääääääääääääääääääääääääääät
    ich habe heute schon Kartoffel geschält *mpfl*
    und den Kindern hats natürlich NICHT geschmäckt *nochmalmpflärger*
    weil Mutti wieder Hühnerherzen mit reingemacht hat *pfui*
    kann sie nu aber auch nimma sehen!

    So morgen Fritten kaufen geh und
    selbstgemachte Fritten aus den Fritten mach und in Papptellern servier…
    sieht doch gleich aus wie aus der Frittenbudeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee
    und da schmäkkt es doch imma….
    ach ja Pappteller kauf ich auch, den die Porzellantella sind mir zu teuer..
    hab nu eben gedacht…
    sie wird doch woll nicht….
    neiiiiiiiiiiiiiin Joanna doch nicht
    oder doch ???????????
    Augenaufgerissen, Bildschirm auf Nasenhöhe gestellt und neiiiiin
    Porzellan…ja ja…so ein kleiner scherz am Rande nä…..

    du wieda…
    so gehe mal an meinen neuen Blog arbeiten *nasehochzieh*

    tschau Tschigga machst gut….und wenn wir uns heute nimma sehn schönen Abend gute Nacht schöne Träume und guten Morgen dann gell…

    tschau dann *nochabknutsch*

  4. Reply
    Gabriella
    18. Februar 2011 at 15:45

    Liebe Joanna!
    Danke für das leckere Schnellrezept! So etwas kann man immer gut brauchen!
    Da muss ich gleich zurück geben… Wegen Jil ist für mich die Sendung gleich doppelt so spannend!! Ja, alle gemeinsam zusehen und kreischen wär toll! Spaß hätten wir jede Menge!
    Liebe Grüße, von Eurem Fan aus Österreich!
    GLG Gabriella

  5. Reply
    Tanja
    18. Februar 2011 at 16:20

    Ich mag die Kartoffelspalten auch so am liebsten, obwohl ich eigentlich sowieso der Kartoffelfan bin!!!
    Dagegen kommt kein Reis oder Penne an…ich mag am liebsten die Kartoffel in all ihren Variationen…
    Ich bin schon ganz gespannt auf Jil und schaue bestimmt jede Folge, wie immer….

    Herzlichst
    Tanja

  6. Reply
    Marisa
    18. Februar 2011 at 17:13

    Liebe Joanna,
    schade, dass man nicht einfach durchs Bild greifen kann :). Eigentlich habe ich die letzten GNTM Staffeln gar nicht mehr geschaut. Aber wenn dort deine Tochter mitmacht fiebere ich ganz fest mit ihr mit. Sie ist jetzt schon meine Nummer 1. Also ich drück ganz fest die Daumen für Jil.
    Ganz liebe Grüße
    Marisa

  7. Reply
    Dekoherz
    18. Februar 2011 at 17:23

    Au ja! DAS ist heute mein Abendessen (die Männer sind ausgeflogen, also kann ich schalten und walten wie ich will). Bis auf die Schälchen mach ich sie fast genauso – nur noch ein paar Kräuter der Provence dürfen dran.

    Grad hab ich nachgesehen bei ProSieben und alle 50 Mädels 'gescannt'. Jipie, Jil ist dabei!!! Und auch wenn ich es mit meinem Kugelbauch wohl kaum auf Deine Couch schaffe – kreischen werde ich trotzdem :o)

    Der Süden Deutschlands hat anscheindend die hübschesten Mädels – total viele kommen aus Bayern und Baden-Württemberg :o)

    Liebste Wochenendgrüße
    Melanie

  8. Reply
    Ori
    18. Februar 2011 at 17:26

    ich kreisch bestimmt!!! das is ja quasi schon so, als ob man wen persönlich kennt, der da mitmacht. fand sie auf jeden fall in dem interview schon seeehr süss und drück alle daumen 🙂

  9. Reply
    LinGe de Pateco
    18. Februar 2011 at 17:28

    Ich hatte gerade gelesen, dass es in der Topmodelvilla gebrannt hat.
    Ich bin froh, dass keins der Mädels zu Schaden gekommen ist. Gott sei Dank.

  10. Reply
    Katharina
    18. Februar 2011 at 17:41

    Das ist fantastich. Ich mag diese Kartoffeln so gerne und selbstgemacht schmecken sie bestimmt noch viel besser.

    Ich habe gerade auch ein Rezept gepostet, das dir gefallen könnte. Kann man sicherlich auch super zum Picknick mitnehmen.

    Ich drücke Jil ganz fest die Daumen und werde am 3.3. wohl das erste Mal diese Sendung ansehen. Ich vote auch für sie, hoffentlich nützt es was.

    Muss jetzt wieder los – den Papa ablösen.

    Drückerle.
    Katharina

  11. Reply
    Anonym
    18. Februar 2011 at 17:51

    Du Süüüüüße! Ich will dein Kind sein!!! Ich will auch lecker Kartoffelspalten auf Papptellerchen aus Prozellan serviert bekommen!!! Und ich will dabei auf deinem Sofa gequetscht unter lauter kreischenden Mädels sitzen!!!!

    Und egal wie weit Jil kommt, ich gratuliere dir jetzt schon zu diesem herrlich hübschen, fröhlichen und selbstbewussten Kind – WOW!!!

    Ist sie nicht irgendwie UNSERE Jil??? Ich bin schon ganz hibbelig…

    Knutsch & drück dich
    Hanne

  12. Reply
    Tanni
    18. Februar 2011 at 18:15

    Huhuuuu!

    Ich hab schon wieder für Jil abgestimmt. Hoffentlich merkt sich das System von Pro7 nicht die IP Adresse und wertet mehrmalige Aufrufe! 😉

    Die Kartoffelspalten sehen richtig lecker aus. Wir essen die hier auch wahnsinnig gerne. Ab und zu greife ich dann auch in die Gewürztöpfe meines Mannes. (er hat viele Gewürze für seine selfmade Barbecue-Mischungen.Da kommen ganz lustige Mischungen zusammen.

    Lg
    Tanni

  13. Reply
    Kiwi
    18. Februar 2011 at 18:37

    DIE hab ich mir auch schon so oft angeguckt. Wenn ich endlich gennug Platz hab dann kauf ich die auch:) Und diese zerknüllten Becher:)

    Also ich komme lieeeeeeeeeeeeeebend gerne am 3.03 ( das es ne ganze Strecke zu fahren ist vergessen wir einfach mal)
    Hach ich habe es ja noch nie geguckt. Aber das lass ich mir nicht entgehen:)

    Liebe Grüße Kiwi

  14. Reply
    Geschwisterherz
    18. Februar 2011 at 18:56

    Liebe Joanna,

    genau so mach ich meine Kartoffeln auch…na ja meistens noch mit Rosmarin.
    Den 3. März hab ich mir fest vorgemerkt und werde deiner Hübschen die Daumen drücken!

    Herzlichst…Katja

  15. Reply
    Liane
    18. Februar 2011 at 19:20

    Ja, Kartoffelspalten mit Kräuterquark sind immer mal etwas leckeres.

    Übringens habe ich Jill gestern kurz im Fernsehen gesehen, dann in dem neuen Einspielfilm auf der Seite, wo sie einiges über sich erzählt. Genial, hübsch und wohl echt das Selbstbewusstsein der Mama ;o)

    Erschreckt hat mich heute die Aussage mit dem Brand. Aber dann wurde ja aufgeklärt, dass die Mädels noch nicht dort sind und eine andere Unterkunft gesucht wird. Waaaahh… ich freue mich schon tierisch auf den 03. 03. 2011.

    Liebe Grüße
    Liane

  16. Reply
    Einfachschön
    18. Februar 2011 at 19:30

    Hallo Joanna,
    sieht wieder oberlecker aus & die "Teller" könnten perfekter nicht passen!
    Und ich frage mich schon von Post zu Post, was es mit Jil auf sich hat *grübel*, aber ich glaube, dass ich das Rätsel jetzt gelöst habe *gg*
    Mein Daumendrücken ist dann sicher und das muss ich unbedingt meiner (leider nichtbloggenden) Freundin erzählen, der ich hin und wieder empfehle, deine Posts zu lesen *g*!
    GLG Bianca

  17. Reply
    Lilli und Lotta
    18. Februar 2011 at 19:35

    Mmmmh…legger, ich liebe diese selbstgemachten Kartoffelspalten!

    Ich freu mich auch schon so auf den 3.3.
    :-))) War nicht gerade Fashionweek in New York…..??????? Ohhhhh…wie aufregend das alles ist!!!!!

    Dicken Knutscha!
    Maike

  18. Reply
    Betty
    18. Februar 2011 at 19:54

    Hi Joanna,

    die Teller sind super.
    Wir hatten die auch, unsere Große hat sie aber beim 'Auszug' mitbekommen.

    Ja, ich fiebere echt schon mit, und sie hat ja schon irre viel Stimmen im Vergleich, oder?

    Eine wirklich angenehme Stimme und Ausprache übrigens;-)

    Und wenigstens sitzen wir dann virtuell alle gleichzeitig vorm TV, wobei Du bist ja schon etwas weiter, oder? *g*

    Nicht vergessen, habe ich eh schon mla gesagt: Ganz liebe Grüße an Jil aus Wien und ich wünsche ihr vorallem sehr viel Spaß, viele tolle Erlebnisse und keinen Zickenterror der anderen.

    *wink*
    Betty

  19. Reply
    Sille
    18. Februar 2011 at 20:58

    Oh ich werde auf meiner Couch sitzen und kreischen. Habe gestern auch gleich das Interview geschaut – klasse Deine Tochter!!!! Mein Mann mußte auch gleich schauen und will sogar die Staffel mit mir gucken ;-). Ist als würden wir Euch kennen – komisch oder? Das wird noch so viel mehr Spaß machen, wenn man Jil feste die Daumen drücken kann und ordentlich mit ihr mitfiebert. Doch so wie ich sie von Deinen Fotos her kenne, wird sie die Show ordentlich rocken und eins ums andere mit einem Bild davonschweben!!!
    Wie aufgeregt müsst ihr erst sein?!?!!!! 😉

    LG, Sille

  20. Reply
    Anonym
    18. Februar 2011 at 21:12

    hmmmmm lecker, ich mach die auch immer selber, aber die teller dazu fehlen mir noch.

    am 3.3. könnt ich kommen, bin ja nur ne gute stunde von dir weg. kicher!!!
    also wenn dann kurz vor 20.15 klingelt, bin ich es….kannst schonmal kartoffelspalten auf den schönen tellern vorbereiten….

    nee jetzt aber mal im ernst. jill muss gewinnen!

    gruss gabi

  21. Reply
    lovelyMe Igel kreativ
    18. Februar 2011 at 21:32

    Hmmm, wie gemein, das Foto kommt so echt rüber. Hunger!!! Kann mir gut vorstellen, dass Ihr alle vor Aufregung fast platzt 🙂 Alles Gute für Eure Tochter! Liebe Grüße Monika

  22. Reply
    ღ Moni.Ka ღ
    18. Februar 2011 at 23:24

    Ich doofkopf….du das kommentar von ZAUBERHAFT war IIIIIIIIICCCCCCCCH…
    war auf dem blog von Gabi am arbeiten und irgendwie….
    von der arbeit abgekommen…
    zu dir reingerutscht….
    weist hab grad so dazwischen an dich
    gedacht (wie jede sekunde halt)
    und schwups abgelenkt

    hä hä also nur das dus weist
    gell….

    zuckerküsse an zuckerbombe von mir für dich heute morgen übermorgen imma *knutsch*

  23. Reply
    zuckersüss
    19. Februar 2011 at 4:43

    Liebe Joanna,
    deine Tochter ist wirklich süss – bin schon gespannt und kann die erste Folge kaum abwarten!!
    Deine Kartoffelspalten sehen super lecker aus. Gibts bei uns heute Abend auch, allerdings aus Süsskartoffeln 🙂
    Die Tellerchen sind wirklich cool, habe letztens in der Stadt ähnliche gesehen. Die hatten bloß so grelle Neonfarben und haben mir nicht so gut gefallen. Aber weiß ist toll!
    Liebe Grüße,
    Rike

  24. Reply
    Anonym
    19. Februar 2011 at 7:47

    Liebe Joanna,

    seit über einem Jahr verfolge ich deinen blog und ich möchte dir sagen, dass du mein Leben ungemein bereicherst.Täglich sehe ich nach ob es einen neuen Eintrag gibt und mein Herz hüpft vor Freude wenn ich eine neue Überschrift lese.Dann folgt folgendes Ritual, Kaffee holen, zurücklehnen und den Eintrag ganz in Ruhe lesen. Du inspirierst und deine Lebensfreude ist so ansteckend. Deine zauberhaften Kinder sind wirklich zu beneiden.
    Das mit Jil ist natürlich ganz großes Kino, ich werde keine Sendung verpassen und meine beiden Töchter wunderten sich schon sehr über mein plötzliches Interesse an der Sendung.
    Ich freue mich so, dich gefunden zu haben und einen so zauberhaften Menschen zu "kennen".

    Liebste Grüße von Anni

  25. Reply
    Malin Jo ♥
    19. Februar 2011 at 10:31

    mmmhhh Fast Food auf noble Art! Lecker! Und das sind wirklich Porzellanteller?? Wie cool ist dass denn!

    Der TV Sender hat wohl echt Probleme mit seiner Seite…Mensch…ich möchte auch das Interview sehen, aber da geht echt nichts mehr auf der Seite!

    Ich freu mich auch schon auf den ersten Sendetermin und drücke deiner Tochter beide Daumen!

    Und wer weiß…vielleicht findest du einen Sofasponsor, der extra für dieses Event ein XXXXL Sofa für dich baut!
    Mich würde es echt nicht wundern, wenn du auch das organisiert bekämst und reserviere hiermit schon mal ein Plätzchen!!

    Liebste Grüße
    s.

  26. Reply
    HAGEBUTTE MonisMoniKate
    19. Februar 2011 at 12:36

    Hi Joanna!
    Die Kartoffelspalten sind lecker, mache ich auch immer —-> Geheimtipp: ich streue manchmal noch Sesam darüber und lasse ihn mitbacken – schmeckt noch einmal ein klein bißchen anders! Lecker!
    Liebe Grüße
    Moni

Schreibe einen Kommentar zu Angelina Antworten abbrechen