Beauty, Liebesbotschaft 2.0, Lifestyle

Meine Haarroutine: in 4 Schritten zu vollem, glänzendem Haar + GIVEAWAY!

Schon oft wurde ich gefragt, wie und womit ich meine Haare pflege, deshalb möchte ich euch heute einen genauen Einblick in meine Routine zu geben.

Bereits vor Jahren bin ich komplett auf Naturprodukte umgestiegen, und kann mir seitdem nicht vorstellen, wieder etwas anderes einzusetzen.
Das Vorurteil, Bio-Pflege sei nie wirklich effektiv, hinterlässt die Haare und Haut immer mit einem unangenehmen Gefühl und müffelt, ist längst überholt.

Die Forschung in der Naturkosmetik boomt, und kann längst mit der namenhafter Beauty-Unternehmen mithalten.
Nachdem ich ca. zwei Jahre lang strikt eine Haarseifen-/Apfelessig-Rinsen-Routine eingehalten habe, bin ich vor wenigen Monaten auf komplett neue Produkte umgestiegen.

Mein Alltag wurde voller, und zusätzlich bedeuten Model-Jobs Unmengen an Strapazen durch Hitze und Styling.
Um dem Ganzen so gut wie möglich entgegenzuwirken, musste eine effektive und einfache Pflege her.

Alle Produkte, die ich jetzt benutze, sind ideal aufeinander abgestimmt, und unterstützen das Haar dabei, lang und gesund zu wachsen.
Umso mehr freue ich mich, euch genau zeigen zu können, wie sie ideal eingesetzt werden.

1. Das Intelligent Nutrients PurePlenty Shampoo

Beim Shampookauf verhält sich wie beim Dating: manchmal ist es nicht direkt beim ersten Mal der 100%ige Treffer.
Besonders in der Haarpflege gibt es viele unterschiedliche Ansätze.
Es gibt für jeden das Richtige, schaut euch also gerne noch etwas um und sortiert nach Bedürfnissen und Vorlieben aus.

Meine Wahl funktioniert für eine Vielzahl an Haartypen, da es gründlich, aber sanft von Rückständen im Haar befreit, und damit eine ideale Basis für die kommende Pflege bietet. 

Dafür nehme ich in zwei Waschgängen eine jeweils kleine Menge Shampoo, und massiere sie gründlich über die gesamte Kopfhaut.
Die kreisende Bewegung regt das Haarwachstum an, und entspannt ganz herrlich nach einem langen Tag.

Das Shampoo findet ihr HIER.

 

2. Intelligent Nutrients PurePlenty Density Building Conditioner

Ein fancy Name, der allerdings hält, was er verspricht.
Diese Kur ist vollgepackt mit Nährstoffen, die stärken und pflegen. Sie ist ideal für beanspruchtes Haar, spezielle Proteine regen die Regeneration und das Wachstum an.
Diese intensive Pflege ist der perfekte zweite Schritt, der euch splissige Spitzen, und platte, stumpfe Struktur ersparen wird.

Wichtig: achtet darauf, den Conditioner ins handtuchtrockene Haar einzumassieren, nicht in tropfend Nasses.
Erst jetzt können alle Inhaltsstoffe ideal aufgenommen werden.

Bei jeder Art von Haarkur gilt außerdem: je länger die Einwirkzeit, desto besser.
Ich binde meine Haare zusammen, und lasse sie ca. 20-30 Minuten ruhen.

Auch den Conditioner bekommt ihr über GreenGlam HIER.

3. Intelligent Nutrients Hair & Scalp Treatment Remedy Oil

Öle sind die neuen Superstars in der Haarpflege.
Jeder Friseur und jeder Stylist hat mir bisher bestätigt: ein gutes Haaröl ist ein Muss.

Jeder Tropfen wirkt wie ein kleines Kraftpaket, und generiert volle Power an hochwertigsten Inhaltsstoffen.
Lest euch unbedingt die Beschreibung zu diesem Multitalent durch, das Öl lässt sich nämlich auch auf Gesicht, Kopfhaut, und Körper einsetzen.

Aufgrund der hohen Wirksamkeit reichen 1-2 Tropen, welche nach der Haarwäsche in die noch nassen Spitzen einmassiert werden.
Auf keinen Fall auswaschen, lieber sogar zusätzlich am 2ten und 3ten Tag noch einen Tropfen ins trockene Haar geben.

Ich verwende es auch gerne als kleines „Pick-me-up“, wenn meine Haare kraus und matt wirken. Ein Tropfen in den Haarlängen verteilt, schon wirken sie wieder glänzend, weich und elastisch.
HIER findet ihr noch mehr Infos zu dem Wunderöl.

4. Intelligent Nutrients Replenishing Hair Spray

Zuerst war ich skeptisch, da Konsistenz und Verwendung dieses Produkts unterschiedlich zu einem normalen Haarspray sind.

Inzwischen habe ich den Dreh aber raus und bin begeistert: das feuchte Haarspray muss von möglichst weiter Entfernung in vorerst nur wenigen Sprühpumps auf das Haare aufgetragen werden.

Sobald sich das Produkt nach wenigen Sekunden gesetzt hat, sieht man sofort, wie es an Glanz und Volumen dazugewonnen hat.

Dieses Haarspray lässt die Haare sofort gepflegt, weich und satt in Farbe und Volumen aussehen.
Ohne zu verkleben, bleiben sie ideal stylebar und lassen sich ohne weiteres durchkämmen.

Durch die leicht feuchte Konsistenz lassen sich aber auch viele unterschiedliche Looks kreieren, streng nach hinten gebundene Pferdeschwänze oder Messy-Buns.
Indem man einfach mehr Produkt benutzt, können besonders kleine abstehende Haare ganz einfach gebändigt werden.

Neben seiner vielfältigen Verwendung enthält das Haarspray zusätzliche feuchtigkeitspendende Inhaltsstoffe, welche beschädigtes Haar unterstützen und kräftigen.

Damit hat sogar das Styling einen pflegenden Aspekt, das spart zusätzliche Produkte und Zeit!
Das Haarspray bekommt ihr HIER.

Über all diese Produkte bin ich wirklich begeistert, meine Haare waren nie zuvor so weich, glänzend und gepflegt.
Deswegen wollte ich unbedingt ein Give-away mit ALL meinen Lieblingsprodukten machen!

Zusammen mit GreenGlam verlose ich ein Paket im Wert von 188€!

Das müsst ihr tun, um an der Verlosung teilzunehmen:

1. Folgt mir auf meinem YouTube Kanal.
Viele haben noch kein Youtube – Account, was gar kein Problem ist.
Ihr könnt euch ganz einfach einen über YouTube selber erstellen, achtet darauf, dass ihr in nicht auf privat gestellt habt.

2. Repostet mein Instagrambild zu dieser Verlosung, und markiert mich darauf.
Gerne könnt ihr noch unter dem Bild etwas dazu schreiben, das wird aber die Verlosung nicht weiter beeinflussen.
Wichtig auch hier: euer Profil muss für den Zeitraum der Verlosung öffentlich sein, und ich muss darauf markiert, NICHT nur darunter erwähnt sein.

3. Über ein Like auf dem YouTube Video freue ich mich natürlich, ansonsten braucht ihr nur noch unter dem Video (auf dem Kanal, NICHT hier auf dem Blog) einen Kommentar hinterlassen, dass ihr an der Verlosung teilgenommen habt.

Den glücklichen Gewinner wähle ich per Zufallsprinzip und kontaktiere ihn via Instagram.

Die Verlosung endet am 8. Mai in genau einer Woche!

Ich drücke euch allen die Daumen, ansonsten findet ihr bei GreenGlam noch weitere tolle Haarprodukte, welche auf sämtliche Typen abgestimmt sind.

Ganz viel Glück!

Liebesgrüße,
Jil

 

*In Zusammenarbeit mit GreenGlam.

You Might Also Like

vor
zurück

16 Comment

  1. Reply
    Inga
    1. Mai 2017 at 19:09

    Was für ein schönes Video. Ich bekomme immer so gute Laune, wenn ich Dich höre. Du gibst Dir so viel Mühe mit den Videos und es macht großen Spaß sie anzuschauen. Vielen Dank und eine tolle Woche für Dich. Ganz liebe Grüße

    1. Reply
      Jil
      4. Mai 2017 at 16:17

      Vielen Dank liebe Inga!! Genau darauf lege ich sehr viel Wert bei meinen Videos :-). Viele Grüße und Küsse ❤️.

  2. Reply
    Gabriele
    1. Mai 2017 at 21:09

    Liebe Jil, wunderschönes Video. Sehr sinnlich und doch informativ. Jetzt bin ich wirklich neugierig, ob das Öl bei meinen dünnen, leicht fettenden Haaren funktioniert oder die Haare dann ganz schnell runterhängen.
    Alles Liebe Gabriele

  3. Reply
    Gabriele
    1. Mai 2017 at 21:25

    OK, ich gebe es zu – ich bin nicht wirklich up to date! Ich habe nun gegoogelt, wie das mit dem Repinnen geht. Ist es richtig, dass man dafür eine eigene App benötigt oder geht das auch über Instagram!
    Bitte um deine Hilfe.

    1. Reply
      Jil
      2. Mai 2017 at 9:37

      Hallo Gabriele!

      am einfachsten geht es folgendermaßen:

      Du machst einen Screenshot von meinem Bild, damit landet es automatisch in deinem Fotoalbum. Jetzt einfach über deinen Instagram Account als Bild posten, und mich darauf markieren. Du hast auch die Möglichkeit das Bild in den Bearbeitungs-Funktionen anzupassen, dann sieht man keinen Rand des Screenshots, sondern nur das Foto.

      Viel Glück und liebe Grüße!

  4. Reply
    Katrin
    1. Mai 2017 at 22:10

    Interessant, interessant…!
    Da möcht ich echt gerne mitmachen… – auf youtube das werd ich schaffen, auf Instagram muss mich mein Sohn anweisen, wie ich da vorgehe….;-)
    Viele liebe haarige Grüße 😉
    Katrin

  5. Reply
    Kati
    2. Mai 2017 at 11:00

    Liebe Jil,

    auch wenn du mittlerweile umgestiegen bist, kannst du mir eventuell ein paar Tipps zu Haarseifen und Apfelessig geben? Ich bin noch auf der Suche nach einer guten Kombination. Welche Haarseife hast du denn verwendet und hattest du einen Apfelessig gefunden, der nicht so extrem riecht?

    Viele Grüße,
    Kati

    1. Reply
      Jil
      2. Mai 2017 at 11:50

      Hallo Kati!

      Ich bin umgestiegen, weil ich nach gut einem Jahr gemerkt habe, wie diese Kombination meine Haare austrocknet.
      Wenn du also nach meiner ehrlichen Meinung fragst, kann ich aus meiner persönlicher Erfahrung nur davon abraten :-/.

      (Davon abgesehen: der Geruch von Apfelessig verfliegt sofort, wenn die Haare getrocknet sind.)

      Liebe Grüße,
      Jil

  6. Reply
    Kira
    2. Mai 2017 at 16:54

    Wie schade dass man mittlerweile für die meisten Gewinnspiele Instagram und nun sogar nen Youtube-account haben soll, wäre schön wenn die einfachen Blogleser nicht ausgeklammert werden =(
    Aber auch wenn es schnell geht und einfach ist (das ist kein Argument für mich) möchte ich mir keine Instagramm und Youtube-account zulegen …

    Die Produkte klingen nämlich super und sie über ein Gewinn zu testen wäre natürlich perfekt. Aber dann bleibe ich wohl noch bei meinen anderen Naturkosmetik-Produkten ;D

  7. Reply
    Heide
    3. Mai 2017 at 14:04

    Klasse Video, Jil und sehr großzügiges Gewinnspiel!
    Ich finde es übrigens nicht schlimm, dass das Instagram und Youtube braucht. (Und Ja, ich hab mir den Instagramaccount neu anlegen müssen und ja, es hat 495t2754 stunden gedauert bis ich es hinbekommen habe 😀 (keine screenshotfunktion) und ich musste mir erniedrigend einfache tutorials von 10 jährigen anschauen um dahin zu kommen 😀 aber naja #workhardplayhard). Denn: genau dafür ist es ja, also für die, die dich auf diesen („deinen“) Platformen unterstützen/Feedback geben usw …. Und damit dein Content dort mehr Leute erreicht, die dich noch nicht kennen.
    Ich finds super, so lernt man noch was 😀 und kann sich endlich mal mit hashtags austoben. Ich hatte Spaß 😀

    1. Reply
      Jil
      4. Mai 2017 at 16:19

      Heide!! ❤️❤️ du bist und bleibst meine Kommentar Königin!

  8. Reply
    Andrea
    3. Mai 2017 at 22:19

    Meine 18jägrige Tochter, kurz vor dem Abitur ubd daher verdient sie nur wenig Geld durch jobben, findet deine Videos Klasse (wenn man das noch so sagt) und auch die Produkte, die du anpreist. Du machst sehr effektiv Werbung für die Produkte, die aber leider für die meisten dieses Alters und ich vermute auch in deinem Alter, einfach zu teuer sind. Da sind erschwingliche Drogerieprodukte, von denen es auch gute Bioprodukte gibt, wohl oder übel die erste Wahl.

    1. Reply
      Jil
      4. Mai 2017 at 16:26

      Hallo Andrea,
      ich habe ganz klar vor, verschiedene Produktlinien für unterschiedliches Budget vorzustellen!
      Dazu muss ich aber sagen, dass ich schon immer hochwertige Haarpflege verwendet habe, auch während meiner Schulzeit mit Minijob.
      Wenn ich also eine Haarpflege empfehle, dann auch nur wenn ich ehrlich davon überzeugt bin, wie in diesem Fall .
      Liebe Grüße, Jil

    2. Reply
      Heide
      6. Mai 2017 at 16:46

      Liebe Andrea, das kann ich gut verstehen, ging mir auch so aber so uncool das klingt, habe ich mir richtig hochwertige Bio-Haarwäschen dann einfach zum Geburtstag gewünscht, meine Mutter hat zwar etwas meinen Verstand angezweifelt, weil fast alles des Geburtstagsbugets nur für ein Shampoo und Conditioner drauf ging. Aber andererseits haben die mir über 9 Monate lang gereicht.(Es ist weniger Produkt nötig und man wäscht seltener) Das fand ich dann wieder ganz faires Preis-Leistung.

  9. Reply
    Ella
    5. Mai 2017 at 20:47

    Liebe Jill,

    ein toll gedrehtes Video. Ich fand deine Haare, allerdings früher noch schöner und glänzender ( auf deinen Instagram Fotos sieht man den Unterschied). Kannst du deine früher Haarrotine noch mit unter diesen post schreiben?!

    Würde mich sehr freuen:).

    Schönes Wochenende wünscht dir,
    Ella

  10. Reply
    Ceridwen
    7. Mai 2017 at 14:42

    Liebe Jil,
    ich habe mich von dir so wunderbar abgeholt gefühlt 🙂 So ein tolles Video und so ein toller Gewinn! Selbstverständlich habe ich sofort mitgemacht (hoffe ich habe alle richtig gemacht :P). Ich bin schon länger auf hochwertige Haarpflege umgestiegen und meist ist es sogar Naturkosmetik. Zuletzt habe ich mich in die ‚Less is more‘-Empfehlung deiner Mum verliebt- so tolle Sachen! Ich werde also auch ohne Gewinn sicher testen, aber mit wäre schöner 😀 Ich danke dir für das schöne Video und die Tipps!

Schreibe einen Kommentar