Fashion

City-Outfit + Bloggerworkshop in Stuttgart

 

Vor einiger Zeit kam Jeanette nach Stuttgart – direkt nach dem Bloggerworkshop, an dem ich als Gastsprecherin teilnehmen durfte.
Wir genossen gemeinsam das wunderschöne sonnig/windige Wetter und vor allem einander.
Voll mit Ideen und neuen Inspirationen fuhr sie nach ein paar Tagen nach Hause – ihr nächster Post wird übrigens ein Beautythema haben, worauf ich mich schon sehr freue!

 

Übrigens:
ein elegant-lässiger Look, der beinahe überall und jeden Tag passt:
Blazer + Printshirt mit Jeans.
Perfekt für alle, die es gerne unkompliziert mögen, aber trotzdem nicht schludrig herumlaufen wollen – und vor allem, nicht zu streng oder altbacken ;).
Hochwertig wird alles mit schicken Pumps in Metallic-Optik und einer Ledertasche mit langen Fransen.
6. Zign
Alles von Zalando*
(*Werbung)
Alles von Zalando*

(*Werbung)

 

 

Ich war voller Vorfreude und Spannung auf die Menschen, denen ich dort begegnen werde – und mehr als überwältigt von all den wunderschönen, talentierten und wissbegierigen Frauen, die teilnahmen.
Bevor ich den Workshopraum betrat, wartete ich noch kurz vor der Toilette, die gerade belegt war:
als die Türe aufging, warf sich die – mir bis dahin völlig unbekannte – Frau, die gerade heraustrat, direkt an meinen Hals.
Joa. Läuft.
Merke:
ich will in Zukunft IMMER ein Begrüßungskommando direkt an der Klotür.
Sollte das nicht machbar sein, nehme ich gar keine Sprecher-Anfragen an.
Was ich den (angehenden) Bloggern mitteilen wollte, habe ich vor Ort getan, deshalb heute nur eine kurze Botschaft an alle Blogleser:
die Frauen, die für euch bloggen, sind wirklich großartig.
Sie sind sympathisch, lebendig, humorvoll, liebenswert.
Sie geben ihr Herzblut, teilen ihre Talente und ihre Ideen mit euch, sie geben sich wirklich Mühe und stecken viel von ihrer Zeit in die Texte und Bilder.
Sie sind mit viel Eifer und Leidenschaft bei der Sache.
(Ein kleines Geheimnis ;): erscheint der Blog euch sympathisch, dann ist garantiert auch die Autorin genauso! Findet ihr dagegen negatives auf dem Blog, dann spiegelt sich das auch in der Person wieder ;). Mich persönlich fasziniert das immer wieder auf’s Neue in der virtuellen Welt!).
Deshalb an dieser Stelle ausnahmsweise eine Bitte an die Leser:
wenn ihr ihre Blogs genießt, dann ermutigt sie und hinterlasst ein paar liebe Worte!
Lasst sie einfach eure Dankbarkeit spüren – denn sie öffnen ihr virtuelles Wohnzimmer für euch, und lassen euch an all dem Schönem teilhaben, mit dem sie selbst beschenkt wurden.
Das kostet viel Zeit und Arbeit – ihr wärt erstaunt, wie viel es tatsächlich ist.
Liest man nämlich einen Blog über eine längere Zeit hinweg, dann erscheint es vielleicht nach einer Weile selbstverständlich – aber gerade die kleineren Blogs freuen sich sehr über positive Resonanz!
Unter den Teilnehmer waren zum Beispiel…
Sabine mit ihren Nähanleitungen,
Barbara  (mit dem abgefahrensten Kinderkostüm aller Zeiten. O.M.G.),
Nadja von Richtungswechsel,
die zauberhaft blutjunge Annalena von Heyfoodsister (den Blog nach Möglichkeit NICHT nachts Lesen. Vertraut mir einfach.),
Rieke mit ihrem ganz jungen Blog,
Gabriele von Lavenderpalm,
Lilli von inspiring green,
die wunderschönen Snjezie und Beyhan und viele mehr!
Danke an alle wunderbaren Bloggerinnen, auch für die Mails und das positive Feedback, das ich im Anschluss bekam: ich habe mich sehr über jedes einzelne gefreut!
Danke, dass ich euch inspirieren durfte!
Und ihr als Leser macht euren Lieblingsblogs eine große Freude, wenn ihr die (teils noch jungen) Bloggerinnen ermutigt und stärkt – sie teilen ihr Bestes mit euch und freuen sich, wenn ihr eurer Dankbarkeit Ausdruck verleiht.
Ich freue mich schon sehr auf den Mai-Workshop!
Liebesgrüße
Joanna

Die wunderschöne Zeichnung kommt von Nicole Adler.

 

You Might Also Like

vor
zurück

50 Comment

  1. Reply
    Fräulein Lampe
    5. Mai 2014 at 16:01

    Liebe Joanna,
    du bist eine großartige Frau.
    Du strahlst auf deinen Fotos immer soviel Lebensfreude aus und die findet man in deinen Texten auch immer wieder:)
    Ich kann mir vorstellen, dass man nach einem Workshop bei dir gleich einen halben Meter über der Erde schwebend heraus kommt.
    Liebe Grüße
    Meli

    1. Reply
      Joanna
      6. Mai 2014 at 4:52

      Uuuuuui…. danke, liebe Meli <3!

  2. Reply
    SeelenSachen ♥
    5. Mai 2014 at 16:21

    🙂

    das hast du aber schön xagt, meine liebe!

    lass dir liebe grüße da, weil ich deinen blog nämlich mag, auch wenn ich zur zeit kaum zum

    vorbei schauen komm… 🙁

    N:O)ra

    1. Reply
      Joanna
      6. Mai 2014 at 4:53

      <3!

  3. Reply
    heyfoodsister
    5. Mai 2014 at 16:29

    Liebe Joanna,
    nochmal vielen Dank für die tollen Tipps, die du uns allen gegeben hast und wie wundervoll, dass du noch einmal so schön davon schreibst. Ich ertippe mich immer wieder dabei, wie ich, während ich an einem neuen Post für unseren Blog schreibe in Gedanken abschweife, beim Workshop lande und auf einmal anfange wie wild zu grinsen- wahre , aus tiefstem Herzen.
    Johanna und ich haben übrigens beide ein Shirt von Eleven Paris (sie Robert Pattinson, ich Kate Moss) und wir liiieben es!
    Hab eine tolle Woche und viel Spaß beim nächsten Workshop
    Annalena

    1. Reply
      Joanna
      6. Mai 2014 at 4:54

      Dich hätte ich am liebsten auf der Stelle mit Heim genommen!!

  4. Reply
    RICHTUNGSWECHSEL
    5. Mai 2014 at 17:21

    Hallo Joanna,
    vielen Dank für Deinen schönen Post (& Jeannette) und Ansprache an die Blog-Leser. Ich bin aus dem Workshop zwar totmüde, aber völlig zufrieden herausgegangen. Ich freue mich, dass ich das alles und Dich!! erleben durfte, – ich saß ja schließlich lange auf der Warteliste. Mal gucken wie es bei mir anläuft…
    Viele liebe Grüße
    Nadja von richtungswechsel

    1. Reply
      Joanna
      6. Mai 2014 at 4:56

      So schön, dich live erlebt zu haben, Nadja <3!

  5. Reply
    Hanna Randall
    5. Mai 2014 at 17:27

    Apropos lieber Kommentar:
    DANKE dir nochmal fuer die schoenen Deko ideen, die wunderbaren Rezepte (Ich und backen? Ist machbar!) und und und … Ein sehr genussvoller blog. Alles Liebe&Gute 🙂

    1. Reply
      Joanna
      6. Mai 2014 at 4:56

      Liebend gern :)!

  6. Reply
    OneMoment
    5. Mai 2014 at 17:53

    Der Blazer ist toll!

  7. Reply
    Schneewittchens-Apfel
    5. Mai 2014 at 17:58

    Liebe Joanna,

    es war wundervoll, Deinen Inspirationen lauschen zu dürfen!
    Ich für mich habe viel mitgenommen und auch schon angefangen ein wenig umzudenken.
    Und was soll ich sagen? Es geht mir viel besser damit. 🙂

    Es war toll, Dich endlich auch ein mal real treffen zu können. Du hast uns von der ersten Sekunde an verzaubert! Vielen Dank für diese tolle Zeit!

    Alles Liebe! <3
    Katrin

    1. Reply
      Joanna
      6. Mai 2014 at 4:55

      Katrin <3!

  8. Reply
    Tonkabohne Sabine
    5. Mai 2014 at 18:41

    Liebe Joanna,
    Schick seit Ihr Beiden unterwegs gewesen…
    Ich freue mich schon sehr auf den Beautypost von Jeanette 🙂
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

  9. Reply
    Jesco65611
    5. Mai 2014 at 19:06

    Liebe Joanna!

    Dein Outfit gefällt mir super gut! Danke für die Inspiration, ich werde es morgen sofort nachmachen.

    Liebe Grüße

    Jesco

  10. Reply
    Blueberrydream68
    6. Mai 2014 at 4:44

    Du bist sooooo wundervoll Joanna – immer wenn ich deine Zeilen lese geht mir das Herz auf! Vielen Dank für die viele Freude, die du uns schenkst!
    Liebste Grüße
    Uli :o)

    1. Reply
      Joanna
      6. Mai 2014 at 9:55

      Oh Uli <3 <3 <3!!!

  11. Reply
    Tanja
    6. Mai 2014 at 6:39

    Du bist so eine Hübsche;-) Wenn man dich sieht, geht die Sonne auf!
    Ich bin ausserdem in dein Shirt verliebt…verrätst du, woher es ist?
    Liebe Grüße Tanja

    1. Reply
      Joanna
      6. Mai 2014 at 9:56

      Ich habe es in Stuttgart in einem kleinem Laden gekauft, und es war das letzte :(.
      Auf dem Etikett steht nur NL, und ich habe es nirgendwo online entdeckt, sonst hätte ich es verlinkt!

  12. Reply
    snjezana snjezie
    6. Mai 2014 at 6:53

    Liebe Joanna,
    ja, da schmeiss ich mich Dir -vor lauter Freude- gleich an den Hals… Ich habe das Gefühl, in meiner Teenie-Zeit ist das Leben als "Fan von Irgendwem" an mir vorbeigegangen, so dass ich das Fan-Dasein erst jetzt, als Joanna-Fan und Ü-40-erin entdeckt habe (grins). Und in diesem tollen Alter bedeutet das "einfach" nur, dass ich Deine "Arbeit mit Leidenschaft und Leichtigkeit" wertschätze und mich dafür bedanken möchte.
    Sonnige Grüsse von der Ostsee
    Snjezie

    1. Reply
      Joanna
      6. Mai 2014 at 9:57

      Snjezie, du bist einfach der HAMMER!

  13. Reply
    Nadine Beckmann
    6. Mai 2014 at 7:05

    Liebe Joanna,

    sehr schöner Post! Dein Blog war der erste, den ich regelmäßig gelesen habe und der mich ermutigt hat selber ins Bloggerleben einzutreten. Danke für Deine ständigen so positiven Posts, die mich regelmäßig Höhenflüge erleben lassen 🙂 Und Dein Müsli nach Tim Mälzer habe ich auch immer als Vorrat da. Schon alleine deshalb könnte ich Dich knutschen :).

    LG, Nadine

    P.S. Wann kommst Du mal nach Hamburg? 🙂

    1. Reply
      Joanna
      6. Mai 2014 at 9:58

      Knutschen finde ich grundsätzlich toll – aus Müsligründen meinetwegen auch ;).

  14. Sonnenschein, dein toller Beitrag und die Erinnerung an diesen Workshop und den Energie-Schub, den du uns allen verpasst hast… der Tag kann nicht besser starten ♥
    Wenn ich jetzt dich und eine Toilettentür da hätte, würde ich dir auch nochmal um den Hals fallen und DANKE sagen 🙂
    Herzlichste Grüße
    Sabine

    1. Reply
      Joanna
      6. Mai 2014 at 9:58

      ICH BIN DABEI!!!
      Lass uns ein Klo suchen!

  15. Reply
    fantas-tisch
    6. Mai 2014 at 7:48

    Ein wundervolles Plädoyer für die jungen Blogs,
    liebe Joanna!
    Das sind genau die Themen, die einen als
    Neu-Bloggerin beschäftigen und du hast so schöne
    Worte gefunden.

    Ach, ich wäre auch gerne dabei im Mai…
    Anke

    1. Reply
      Joanna
      6. Mai 2014 at 9:59

      Und ich fände es traumhaft schön, dich live zu sehen!!

  16. Liebe Joanna, wie wunderschön von dir geschrieben.

    Du hat recht, jede Bloggerin steckt viel Zeit und Energie in ihren Blog. Danke, dass du das allen mal wieder bewusst gemacht hast. Ich freue mich über jedes Feedback, das ich dafür erhalte und sitze jeweils lächelnd vor meinem PC… 🙂

    Alles Liebe aus der Schweiz,
    Corinne

    1. Reply
      Joanna
      6. Mai 2014 at 10:00

      Auf jeden Fall – ich weiß ja selbst, wie das ist, wenn man schreibt und postet, und kaum einer kommentiert mal ;)… vor allem, wenn man erst frisch dabei ist ;).

  17. Reply
    inspiring-green.de
    6. Mai 2014 at 8:12

    Liebe Joanna,
    auch hier noch mal ein dickes Dankeschön an Dich! Ich habe es sehr genossen, dich kennenlernen zu dürfen. Ich denke seit her oft, ach was DAUERND an Dich! (Nicht zuletzt wenn ich wieder die Einzige bin, die nicht auf lautlosen Gummisohlen unter 1cm Absatz auf dem Elternabend aufläuft…) Überhaupt trage ich mich mit dem Gedanken eine Gesetzesvorlage zu beantragen, die alle Mütter dazu verpflichtet Liebesbotschaft zu lesen – wir hätten so viel mehr Spaß!
    Liebste Grüße
    Lilli
    PS: die Schuhe: sehr schick. An Dir: Hammer!

    1. Reply
      Joanna
      6. Mai 2014 at 10:00

      Aaaaaaaaah…. LILLI!!!!
      Wo muss ich unterschreiben ;)?

      You rock the Elternabend!
      Unser Land braucht dich!

  18. Reply
    Das mach ich nachts
    6. Mai 2014 at 9:48

    Liebe Joanna,

    es war ein Fest mit Dir. Ich habe von Dir wirklich für mein Blogger-Leben gelernt und ertappe mich dabei, viel ungefilterter ich selbst zu sein wenn ich jetzt schreibe. Ich schreibe für keinen anderen mehr, ich schreibe für mich! Und freue mich, dass in den letzten Wochen trotz- oder gerade deswegen immer mehr mitlesen.

    Ich danke Dir so sehr dafür.
    Alles Liebe,
    Barbara

    1. Reply
      Joanna
      6. Mai 2014 at 10:04

      Oh Barbara!
      Deine Worte freuen mich unendlich!!!
      Das ist wirklich wunderschön!!

  19. Reply
    Lotte Fuchs
    6. Mai 2014 at 10:30

    Liebe Joanna
    Du hast das so wunderschön und unglaublich toll beschrieben 🙂 (Das T-Shirt Outfit versteht sich, was soll denn dieses ganze Gerede über Blogs 😉 )
    Warum, warum nur ist Stuttgart so weit weg??? Wie gerne würde ich das gerne einmal live erleben.
    So bleiben mir nur Bewunderung und ein Schmunzeln aus der Ferne (vor der Toilette um den Hals gefallen – Herrlich)
    Hab einen wunderbaren Tag
    Lotte

    1. Reply
      Joanna
      6. Mai 2014 at 10:33

      Ja, ja, war mir sofort klar, dass du das Shirt gemeint hast!!!

  20. Reply
    ClaudiaLovesStellaDot
    6. Mai 2014 at 11:23

    Das Print-Shirt ist so toll, wo ist das denn her? Selbst gemacht? LG, Claudia

    1. Reply
      Joanna
      6. Mai 2014 at 15:54

      Ich habe es in Stuttgart in einem kleinem Laden gekauft, und es war das letzte :(.
      Auf dem Etikett steht nur NL, und ich habe es nirgendwo online entdeckt, sonst hätte ich es verlinkt!

    2. Reply
      ClaudiaLovesStellaDot
      6. Mai 2014 at 20:55

      Irgendwie hab ich immer das Glück, das irgendwas "das Letzte" im Laden war… 😉 Meistens hat es jemand anders gekauft… 🙁 Aber anderseits ist es natürlich super, dass Du quasi fast ein Einzelstück hast! :))))

  21. Reply
    All the Nice Things
    6. Mai 2014 at 12:32

    So schöne und treffende Worte!!!
    Du führst einen der inspirierendsten und wunderschönsten Blogs, als ich angefangen habe, bei dir zu lesen, bin ich die Chronik an einem Nachmittag bis ganz hinten durch, es war der Hammer!
    Danke dafür 🙂

    Liebste Grüße
    Janna

    1. Reply
      Joanna
      6. Mai 2014 at 15:55

      WOW, vielen Dank für deine lieben Worte, Janna!

  22. Reply
    Ich liebe mein Zuhause
    6. Mai 2014 at 12:42

    Liebe Joanna

    Du hast wirklich schön geschrieben. Und ja, es tut gut, Dankbarkeit zu erfahren. Und es ist schön, wenn Jemand einen liebevollen Kommentar hinterlässt und sich damit für den Einsatz von uns Bloggerinnen bedankt. In diesem Sinne, bedanke ich mich herzlich bei Dir, dass ich Deinen Blogg lesen darf.

    Ganz liebe Grüsse,

    Petra von ichliebemeinzuhause.ch

    1. Reply
      Joanna
      6. Mai 2014 at 15:55

      Danke für dich!

  23. Reply
    fitandsparklinglife
    6. Mai 2014 at 13:38

    Hallo 🙂
    Das ist wirklich toll geschrieben, darf ich diesen Post auf meinem jungen Blog verlinken?? Ich würde mich sehr freuen!
    Wann und wo findet denn der nächste Workshop im Mai teil?
    Vielleicht habe ich ja auch das Glück daran teilzunehmen 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Jenny

    1. Reply
      Joanna
      6. Mai 2014 at 15:56

      Ja, natürlich, liebend gern!
      Der Workshop ist in Stuttgart am 24. Mai, weiß aber nicht, ob noch was frei ist…

    2. Reply
      fitandsparklinglife
      7. Mai 2014 at 7:30

      Sehr schade 🙁
      Also wenn es mal wieder einen gibt, ICH WILL DABEI SEIN!!!!!! UNBEDINGT!!!!!! :))))

  24. Reply
    Miss JennyPenny
    6. Mai 2014 at 17:32

    Hallo meine Schönste! Ein wirklich wunderschönes Outfit! Ich liebe deinen Style!

    Und dein Post ist so unglaublich wunderschön! So wie du eben bist! Von innen und außen, von unten und oben. Ähm ja, wollte eigentlich nur sagen, dass ich jetzt voll neidisch bin auf die Toilettendame, die dich wild umarmen durfte. Welch ein unfassbares Glück! Wo bekommt man denn noch so ne Tickets zu diesem Event her? Gibt es schon Hehlerware? Ich muss dich doch auch endlich mal wild umarmen und wild abknutschen! Ha, das haste bestimmt nicht bekommen! Das bekommste dann von mir! Traumfrau…du…. <3

    IN LOVE
    Jenny

  25. Reply
    Julia J.
    7. Mai 2014 at 9:23

    Super schönes Outfit wieder…. liebe Joanna. So trage ich es selbst gerne.
    Auch ich liebe Deinen Style ! Liebste Grüße von Julia J

    Ich liebe Deine Lebensfreude !!!! <3

  26. Reply
    ullatrulla
    7. Mai 2014 at 9:37

    Hach, da wäre ich aber auch gerne beim Workshop dabei gewesen und hätte mich dir um den Hals geworfen. Ich mag deinen Blog unheimlich gerne lesen, das ist immer wie ein bißchen in Urlaub fahren 🙂
    Liebe Grüße, Daniela

  27. Reply
    ShareLookHomes
    7. Mai 2014 at 13:18

    Aaaww 🙂 Joanna, mir fehlen die Worte!
    Danke, danke für diese schönen Worte und Du hast soooo recht die Kommentare sind die Nahrung für einen Blogger, sicherlich sollte man auch nicht an sich zweifeln wenn man keinen oder wenig Kommentare bekommt aber es tut schon gut wenn sich die Leser mit einem freuen und das auch schreiben.
    Ich komme leider auch nicht immer dazu zu kommentieren vorallem wenn ich von unterwegs lese dann funktioniert die Kommentarfunktion nicht immer.
    Solltest Du nochmal einen Bloggerworkshop machen dann bin ich dabei!
    Vielen Dank für die große Inspiration die Du immer mit uns teilst.
    Love you
    Silke

  28. Reply
    fashionleaderandkitchenhero
    7. Mai 2014 at 16:00

    Tolles Outfit!

    Liebe Grüße, Lisa
    von http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

Schreibe einen Kommentar