Events

Apfelfest :-)

-2x Apfelkuchen (beide mit frischen gekauften Teigen zubereitet :-))
-Apfelpunsch
-2 große Tüten von Napapijri (jaaaa… ich sah schon an der Kasse was damit passieren wird *g*, das Muster war ZU schön… )
-1x handvoll PEZ-Spender vom Flohmarkt (die sind in den give-away-Tüten)
-1x Apfel und lange Ausstechform v.Flohmarkt
-10 Kinder+2 Mamis

Die Kinder haben am Tag vorher fleißig geholfen und fanden es alle!!! (von 4 bis 16 Jahren) voooooll schööööön…

Und es war auch wirklich voooll schöööön…
Wir haben die Kinder ALLEINE in den Wald geschickt (mit einer kleinen Säge und zwei Messern), um Stöcke für’s Stockbrot zu suchen…
…wähernd die Großen… schleck ;-)!
Jil hat dann ganz alleine Lagerfeuer gemacht.. sie ist eine Pfadfiderin („ich mache euch ein A-Feuer, Mama!“ AHA.)
Wir wären ohne sie ganz aufgeschmissen gewesen 😉
es war dann noch so schön, dass es fast schon kitschig klingt ;-).

Stockbrot, Würstchen, Marshmellows und Lieder singen ;-)))…(findet mal ein Lied, dass alle kennen, und das NICHT melancholisch, traurig oder sonst wie depri klingt! „ein belegtes Brot mit Schinken, ein belegtes Brot mit Ei…“)
Die Idee mit dem Lagerfeuer war jetzt weder besonders neu noch originell, aber es war wirklich der Knaller! Wir haben ganz vergessen, wie viel Spaß es macht :-)!

Und bevor Fragen kommen, woher ich die Zeit habe, so etwas vorzubereiten ;-)…
Ich habe sie nicht, ich NEHME sie mir einfach – zum Zähneputzen hat man auch meist keine Zeit… ähm… man nimmt sie sich halt ;-).
Ich lasse alles andere Dringende stehen und liegen, und nehme mir die Zeit.
Und wißt Ihr wieso?
Weil es mir so Spaß macht, mit den Kids so was Schönes zu machen.
Und weil es mir bewußt ist, wie schnell sie groß werden.

Auf dem Rückweg meinten die Kids „das sollen wir öfter machen…“

Liebesgrüße
Joanna

p.s. Apfelpunsch für Andrea:
3 L Apfeltee (gerne auch Apfel-Zimt, ansonsten etwas Zimt am Schluß dazu)+2 L Apfelsaft (ich hatte naturtrüb)+Zucker nach Geschmack+3 Äpfel in Würfelchen geschnitten+ alles heißmachen. Die Mengen sind so UNGEFÄHR, u know ;-)).

You Might Also Like

vor
zurück

42 Comment

  1. Reply
    mamaundmotte
    5. November 2010 at 7:20

    … gut, dass du die "zeit-erklärung" vorweg genommen hast!
    joanna!?! hamma! eine sooooo so wunderschöne idee, die umgesetzt ein traum ist.
    lg steffi

  2. Reply
    Anonym
    5. November 2010 at 7:39

    Wieder einmal super geniale Idee!
    Wie recht du hast: Frau muß sich die Zeit nehmen… ich gehe jetzt gleich herrichten!!!!!
    Bei 20 Grad Außentemperatur genau das Richtige für heute Mittag.
    Vielen Dank für Deine Inputs
    Schöne Grüße aus Wien
    Patricia

  3. Reply
    sachasächali
    5. November 2010 at 7:41

    geeenau, wenn man sowas machen will, hat man als mutter eigentlich nur diese eine variante: etwas anderes (wichtiges oder unwichtiges???) bleiben zu lassen. ein geputztes bad wird den kids wohl weniger eindruck machen als ein lagerfeuer oder sonst etwas schönes.
    danke für die schönen bilder und die "bestätigung" ;-)))
    liebe grüsse, daniela

  4. Reply
    Tinka
    5. November 2010 at 7:45

    Super Fest!!!
    LG
    Tinka

  5. Reply
    Anonym
    5. November 2010 at 7:52

    Liebste Joanna,
    wieder einmal ist es dir gelungen dich selbst zu übertreffen!!! Das sieht alles so schön und harmonisch aus… wow!

    Ich will das auch mit meinen Kids machen… vielleicht am Wochenende ;-)….

    1000 Dank und einen dicken Kuss
    Gabi

  6. Reply
    House No. 43
    5. November 2010 at 7:55

    Ich bin wirklich begeistert. Ganz toll, vielen Dank für die schönen Impressionen ! GLG Sabrina

  7. Reply
    Angelina
    5. November 2010 at 8:15

    Hallo meine Liebe,

    was für eine GENIALE Idee und soooo schöne Bilder hast Du gemacht!! Bin total baff und muss gleich alle nochmal durchgucken :o)
    Deine große Tochter ist übrigens eine echte Schönheit! Wow!

    Hab so lange nichts von Dir gehört.. alles gut bei Dir? Das hoff ich doch mal!! Drück Dich!♥♥♥

    Kuss, Kuss,
    Angelina ♥

  8. Reply
    Kullerbü
    5. November 2010 at 8:23

    Du hast recht! Sowas sollte man öfter machen, denn die Kinder sind wirklich so schnell groß!!
    Und man hat immer so schnell die Ausrede parat "Keine Zeit", aber für manche Dinge sollte man sie sich wirklich nehmen… Jedenfalls tolle Impressionen von einem schönen und gelungenem Apfelfest!!!
    Diese Äpfel hatte ich für eine Klassen-Weihnachtsfeier auch schon mal hergestellt.
    Tolle Ideen hast du immer!!
    Viele Grüße von Ann

  9. Reply
    ღ Moni.Ka ღ
    5. November 2010 at 8:34

    Deine Kinder habe die beste MAMA der Welt und du läßt uns teilhaben an deinem Leben..
    das ist so ein gigantisches Geschenk!

    So ich gehe mal MEINE Äpfel verarbeiten….mir läuft schon das Wasser im Munde zusammen .

    lg Moni

  10. Reply
    David
    5. November 2010 at 8:36

    Au Mann! Ja. Ich verstehe, warum die Kinder das lieben… 🙂

  11. Reply
    belly
    5. November 2010 at 8:49

    Ach meine Liebe,

    ich herz dich für soo eine schöne und liebevoll vorbereitete Idee. Ich wäre unglaublich gerne dabei gewesen und wenn ich die Leckereien sehe…mjamm…
    Bei mir hat`s bisher gerade mal für ein paar läppische Apfelringe gereicht…aber immerhin ;o)

    Liebe Grüße
    Kristin

  12. Reply
    Fräulein Glückspilz
    5. November 2010 at 8:55

    Guten Morgen!
    Ach, was für ein toller Ausflug! Bestimmt erinnern sich die Kinder irgendwann immer wieder gerne an solche Tage zurück. So geht es mir zumindest!

    Liebe Grüße
    Nicole

  13. Reply
    Raphaela
    5. November 2010 at 9:00

    … Na toll: Jetzt will ich nicht nur ein Apfelfest, sondern auch Kinder, mit denen ich das nachmachen kann! 😉
    Du machst sooo schöne Bilder, deshalb jetzt erstmal einen Apfel zum Frühstück (leider ohne Schokolade und ohne die schönen, bunten Perlchen, menno!)!!
    Liebe Grüße aus Köln,
    Raphaela

  14. Reply
    Bianca
    5. November 2010 at 9:03

    Das ist mal wieder der Wahnsinn!
    LG, Bianca

  15. Reply
    Mum kreativ
    5. November 2010 at 9:11

    Wow! Das sieht alles total schön, lecker, gemütlich, romantisch aus. Ich hätte auch mitsingen können :D.
    Ich finde es toll, dass du dir die Zeit nimmst.
    LG von
    Claudia

  16. Reply
    Susis gelbes Haus
    5. November 2010 at 9:14

    Meine liebe Joanna..
    du hast einfach nur recht.. man nimmt sich für so viel Zeit.. das machen wir auch mal.. mensch, ihr hattet sicher einen genialen Tag.. Weißt du was???? du bist einfach eine suuuuuuuuuper tolle Mami.. und eine super tolle Frau..
    ggggggggglg Susi

  17. Reply
    Malin Jo ♥
    5. November 2010 at 9:41

    Wow!! Wunderschöne umgesetzte Ideen, ganz traumhafte deko! Super schöne Bilder, bildschöne Tochter, super knuffiger Sohnemann und ein toller Eindruck von einem ganz schönen Fest!
    Und für so etwas lasse ich auch gerne alles andere liegen da solche Vorbereitungungen einfach Spaß machen. Egal wie aufwendig sie sind!

    Das Leuchten der Kinderaugen gibt einem am Ende die Bestätigung dass so etwas wichtiger ist als ein geputzer und gewischter Fußboden!

    Ganz liebe Grüße
    s.

  18. Reply
    Miss JennyPenny
    5. November 2010 at 9:45

    Hey meine supersüße Powerfrau!

    Unglaublich was du dir wieder einfallen lassen hast. Du bist meine Bree von DHW's – weeßte wen ich meine? ;o) Jil tritt voll in Mamas Fußstapfen. Pass auf, dass sie dir deine Maus nicht wegklauen *Heart*. Und ich habe jetzt beschlossen meine Kids heute auch mal zu überraschen und für sie die kandierten Äpfel auszuprobieren, was ich schon machen wollte, seid ich das bei dir gesehen habe. Die werden sich bestimmt unheimlich freuen!

    Danke für deine immer wieder überirdischen Inspirationen! Du bist ein Engel auf Erden!

    Kisses von Jenny

  19. Reply
    Anonym
    5. November 2010 at 10:47

    Wie wundervoll Du wieder alles gerichtet und vorbereitet hast….und wie recht Du hast- es ist unfassbar, wie schnell die Mäuse groß werden!
    Unser Kleiner hat heute früh voller Bewunderung mit mir Deine Bilder angeschaut und möchte nun einen "Apfelgeburtstag" ;0)
    Bei der guten Vorlage natürlich gaaar kein Problem! ;0)

    Würdest Du mir das Rezept des Apfelpunsches verraten? Ganz lieben Dank!
    Du bist einfach der Hammer…. :0)

    Ganz liebe Grüße,
    Andrea

  20. Reply
    Muschelsucher
    5. November 2010 at 11:42

    AN APPLE A DAY KEEPS THE DOCTOR AWAY.
    ********************************
    A PIECE OF JOYANNA A DAY KEEPS SADNESS & TROUBLE AWAY.

    Ich wette, die Mieten und Immobilienpreise um Euch herum werden kräftig steigen, denn halb Deutschland will in Deine Nähe ziehen und einfach DABEI SEIN !

    DABEI IST ALLES !!! 🙂 Weisst ja 🙂

    Kanns kaum glauben, dass Du wieder so weit weg bist !

    Enjoy your day, ich fahr jetzt meine kleine Flitzpiepe abholen !

    Knuuutschaaa

    M.

  21. Reply
    Olga
    5. November 2010 at 11:51

    OOOOOOMMMMGGGG, jetzt weiß ich, was Du vorhin mit Apfelfest meintest…warte muss kurz an die Beatmungs-Maschine.
    Herr, die Frau muss man doch einfach auffressen…naja, oder zumindest anbeißen.
    Und ich schreibe auch nicht, dass Du Dich selber übertroffen hast, denn das geht ja gar nicht, wenn man überdimensional und ohne Grenzen ist…weiter so, go for it !!

  22. Reply
    Molly
    5. November 2010 at 12:04

    Superschöne Bilder und supertolle Idee! Die Schoki-Äpfel sind der Hit! Die gute Laune strahlt einfach entgegen:)
    Woher hast du nur dieses schöne gemusterte Papier für die Blattanhänger?

    Liebe Grüße
    Molly

  23. Reply
    Geschwisterherz
    5. November 2010 at 12:22

    ….einfach nur wow. Du bist genial…du hast so viele bezaubernde Ideen, setzt sie so irre um und fotografierst das Ganze dann noch so professionell.
    Chapeau!!!!!!!!!

    Sonnige Grüsse vom Zürichsee…Katja

  24. Reply
    Anonym
    5. November 2010 at 12:45

    Meine Schwester feiert am Montag Geburtstag, ich mache ihr solche Äpfel und gebrannte Mandeln – gute Idee. Zauberhafte Fotos und Jill ist definitiv das süsseste Äpfelchen am Baum 😉
    Deine Martina

  25. Reply
    Vintage Noli
    5. November 2010 at 13:09

    sehr schön…
    mit der sich-einfach-die-zeit-nehmen hast du durchaus recht!

    liebe grüsse

  26. Reply
    Alexandra Feitsch
    5. November 2010 at 13:18

    Sooooooooooooo schön!!

    Mach ein Buch liebe Joanna!!

  27. Reply
    Meine grüne Wiese
    5. November 2010 at 13:52

    Klasse!
    Liebe Grüße
    Melanie

  28. Reply
    URSI
    5. November 2010 at 13:57

    WUNDERSCHÖN HAST DU DAS GESAGT, JOANNA. MAN MUSS SICH MANCHMAL EINFACH ZEIT FÜR SCHÖNE DINGE NEHMEN – SOOO TOLL! DA WÄRE ICH AUCH GERNE DABEI GEWESEN! HERZLICHE GRÜSSE URSI

  29. Reply
    URSI
    5. November 2010 at 14:03

    Liebe Joanna, Einfach herrlich!!! Du hast ja soo recht man muss sich manchmal einfach die Zeit nehmen!!!! Herzliche Grüsse Ursi

  30. Reply
    Dahoam
    5. November 2010 at 15:44

    Ein rundum phantastischer Post!!!
    Vielen, vielen Dank dafür!!
    GGGGLG und ein wunderschönes Wochenende!
    Deine Melissa

  31. Reply
    Seelenkeks
    5. November 2010 at 16:36

    Ich kann nur sagen … TOLLL … Du hast Recht, frau sollte sich öfters die Zeit für sowas nehmen. Lieben Dank für die super Idee.
    Liebe Grüße von MONI

  32. Reply
    Little Somethings
    5. November 2010 at 17:22

    genial umgesetzt (wie immer!) und eine tolle Idee.
    Hast Recht, wenn du ab und an alles liegen lässt, für Sachen die dir mehr Spass machen… mach ich auch.
    GLG und danke fürs teilen
    Barbara

  33. Reply
    Anonym
    5. November 2010 at 18:14

    Ganz lieben Dank für das Rezept, liebe Joanna….

    Bussi,
    Andrea :0)

  34. Reply
    Olga
    5. November 2010 at 18:40

    Ich muss noch was sagen: der, der die Apfelkekse gemacht hat, ist ein STREBER !!! hihi..
    love you

  35. Reply
    Alp-Träume Südtirol
    5. November 2010 at 20:08

    Tolle Idee und schöne in Szene gesetzt, der Apfel in der Schokolade. Was frau alles machen kann.
    Liebe Grüße, Monika

  36. Reply
    Killefitt und Kinkerlitzchen
    6. November 2010 at 8:03

    Wo in aller Welt bleiben die Herren und Damen Verleger. Diese Ideen und Fotos müssen!!! veröffentlicht werden. Es gibt so viel Schrott in Deutschlands Buchhandlungsregalen. Dies würde mit Sicherheit ein Bestseller. Also, Ihr lieben Verleger, Knöpfe von den Augen genommen, Brett vom Kopf entfernt und los geht`s……..
    Herzliche Grüße
    (kein Knutschaaaaaaaa ;o)))
    Petra

  37. Reply
    Brooke
    7. November 2010 at 17:50

    Wunderschöne,mit viel Liebe und mit einem guten Blickwinkel für schöne Details – gemachte Dekoration.

    Herzallerliebst!

    LG Brooke

    Du hast sehr hübsche Kinder!

  38. Reply
    Anonym
    7. November 2010 at 18:05

    Liebe Joanna,

    ich lese immer mit begeisterung dein blog! habe in deutschland gelebt und wollte immer zurück nach hause. jetzt lebe zeit 2,5 jahre ZUHAUSE und möchte wieder zurück nach deutschland, verrückt. wir überlegen nächstes jahr wieder zurück zu gehen da unsere tochter gerade mit der schule angefangen hat und es wird schon nicht einfach für sie sein. meine frage ist: dürfen wir beim nächsten mal auch teilnehmen?? :o) bitte, bitte!! ich kann auch gut backen.
    Grüssle aus Portugal,
    Sandra

  39. Reply
    Christina
    7. November 2010 at 18:18

    Hach ja, und mal wieder: hast Glück, dass Du nicht in meiner Nähe wohnst. Ich würde immer in deine Fenster spannen und mir Dein tolles Haus angucken, und Dir ausserdem auflauern und nachschleichen, und mich bei Euren tollen Festen/Picknicken/Spontanpartys/etc. einfach einzecken (und keiner würde es merken *hahahaha*)…

    wunderschöööööne Bilder, sieht nach viel Spaß aus!! Und das Feuer *neidischbin*…. toll!!!!

    Es grüßt
    (eine ganz neidische, weil Sie sich nicht selberaufraffenkann sowas tolles zu machen)Christina
    :oD

  40. Reply
    bride2010
    8. November 2010 at 13:55

    meine Heldin des Alltags 😉
    Seid ich das erste mal auf deinem blog war – bin ich "Liebesbotschaft-Süchtig"
    Unglaublich schöne Ideen und wunderschöne Umsetzung – du hast einen Fan mehr und ich freue mich über jeden neuen Bericht!
    LG

  41. Reply
    Hiha
    17. November 2010 at 10:37

    Hab diesen Blog gerade zufällig entdeckt,weil ich für Weihnachtsdeko Plastikrehe suche- aber wie großartig und wie schön. Herrlich dieses Apfelfest, habs schon für nächsten Oktober als absolutes Muß gespeichert…..fein,fein….ich schau jetzt immer mal rein.
    Liebe Grüsse

  42. Reply
    Olga
    11. März 2011 at 22:16

    Ich musste ein wenig stöbern, weil ich Euch nah sein wollte 🙂
    Man, was bist Du doch für ein Streber,Du hast die halbe Nacht durchgemacht, bist um 4 wieder aufgestanden um dann bis 15.30 weiter zu "strebern"…gibts doch zu :-))))
    looooooofju, aber rili
    O.

Schreibe einen Kommentar