Interior

Club der „rabenschwarzen“ Daumen

Sehr geehrte Bewerberinnen,

Ihr großes Interesse an unserer Club-Mitgliedschaft ehrt uns sehr.
Um mögliche Unklarheiten aus dem Weg zu räumen, haben wir für Sie die entscheidenden Beitritts- Voraussetzungen zusammen gestellt:

1. In ihrem Haushalt dürfen sich höchstens 2-3 Pflanzen befinden.

2. Diese jedoch dürfen keinesfalls selbst gezüchtet sein, oder aus Samen oder Zwiebeln gezogen worden sein (absolutes Ausschluß – Kriterium!)

3. Sie dürfen den vollständigen Namen von höchstens einer Pflanze richtig nennen können. Den lateinischen Begriff zu kennen führt wiederum zur sofortiger Kündigung.

4. Die vorhandenen Pflanzen dürfen höchstens im Zeitraum der zurückliegenden 2 Wochen gekauft worden sein und/oder sich in einem katastrophalen Zustand befinden (siehe beigefügte Fotos.)

5. Der Ehemann und/oder die Schwiegermutter müssen mindestens 2-3 mal während dieser Zeit folgende Aussagen getätigt haben:
-„Meinst Du nicht, Du müßtest man mal wieder gießen?“ (eher der Mann)
– „Soll ich mal Deine Pflanzen gießen?“ (eher die Schwiegermutter)
-“ Hatten wir diese Pflanze nicht SCHON MAL gekauft, Schatz?“ (eher der Mann)
– “ Ist denn etwa schon Herbst,. oder warum fallen hier alle Blätter ab?“ (eher der ironische Mann)

Sollten bei Ihnen mehrere Punkte zutreffen, dürfen Sie sich gerne um eine Mitgliedschaft bemühen.
Ihre Vorteile liegen klar auf der Hand:
1. Nie mehr schlechtes Gewissen (der sogen. „Gruppen“ – Effekt“)
2. Austausch von wertvollen Tipps, wie man die Mitgliedschaft möglichst lange behalten kann.

Ich hoffe, Ihnen damit geholfen zu haben, und freue mich über Ihr baldiges Eintreten.
Spenden sind jederzeit willkommen!
Hochachtungsvoll

Joanna G.
2. Vorsitzende

Anbei einige Fotos der Frühjahrs-Ausgabe der Vereins-Zeitschrift.
Frühjahr wegen dem ROSA!

You Might Also Like

vor
zurück

7 Comment

  1. Reply
    Betty
    17. Oktober 2008 at 10:53

    *lach*

    Geniale Formulierung.

    Da ich es hin und wieder jedoch doch schaffe eine Pflanze am Leben zu erhalten, mitunter gar zum Blühen bekomme, wird mir dieser Club leider verwehrt werden;-)

    *wink*
    Betty

  2. Reply
    Melanie
    17. Oktober 2008 at 11:02

    Ja, nur noch ein paar Tage, dann dürfte die letzte hartnäckige Grünpflanze auch aufgeben 😉

    Melde mich dann wieder *lach*

    Liebe Grüße
    Melanie

  3. Reply
    Catie*
    17. Oktober 2008 at 11:20

    Ich beantrage hiermit eine Mitgliedschaft in Deinem Verein. Ich erfülle die Voraussetzungen nicht nur teilweise, sondern voll und ganz und mehr als genug, und ich sehe mich selbst als mehr als geeignet, teil des vereins zu werden. bisher kam ich nur noch nie auf die Idee, auch noch beweisfotos meiner zum hundertsten mal vertrockneten bubiköpfe zu machen…dafür hab ich aber einen trick: einfach gleich neue kaufen, fertig. da stehn sie dann, gut gepflegt und in voller blüte, mindestens 5Tage lang, und dafür hat sichs dann auch schon gelohnt…

  4. Reply
    Betty
    17. Oktober 2008 at 11:57

    … zuers vergessen, habe jetzt extra meine Vier mal gemeinsam gepostet;-)

    *wink*
    Betty

  5. Reply
    Joanna
    17. Oktober 2008 at 13:30

    Im Namen des gesamten Vorstandes möchte ich die Damen herzlich willkommen heißen.

    @Betty:
    das Leben ist kein Ponyhof. Man kann nicht alles haben: 4 Kidner UND super Nähen können UND im Club sein.

    Hochachtungsvoll
    Joanna G.
    2.Vorsitzende

  6. Reply
    Heike
    17. Oktober 2008 at 17:40

    Ach wat, wozu ein Club. Ich kaufe sie (die so toll aussehenden Pflanzen) immer wieder nach.
    Fällt gar nicht auf, das sie mal eingehen oder so ….

    Gutes Nächtel ihr Lieben Heike.

  7. Reply
    Silke
    20. Februar 2009 at 22:28

    Sehr nett geschrieben!!

Schreibe einen Kommentar